Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe

4,80 Stern(e) 17 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe
>> Zum 1. Beitrag <<

kaho674

kaho674

Die offene Wohnküche gefällt uns eigentlich grade gut und unterstützt unser ,,Familienkonzept,,.
Und? Wer hat was dagegen gesagt? Ich jedenfalls nicht.
Die Treppen finden wir eigentlich nich übel.
Was gefällt nicht? Warum?
eigentlich nur der Aufgang zum OG.
...
Einzig mit dem Treppenaufgang bin ich noch nicht 100% zufrieden.
...
Wie bereits geschrieben der Treppenaufgang zum OG brennt mir am meisten unter den Nägeln.
? ops: ?
Wenn wir die Treppe von EG nach OG spiegeln ragt die Schräge dann in die Küche. Das ist auch wieder nicht optimal.. Mhm schwierig.
Deswegen meinte ich auch Küche versetzen.
 
S

Sparfuchs77

Und? Wer hat was dagegen gesagt? Ich jedenfalls nicht.
Alle gut das war eher darauf gemünzt (Zitat unten) Klang so nach ,,Wohnzimmer mehr abtrennen,,. Wenn das so nicht gemeint war hab ich das falsch verstanden.

Der Zugang zur Küche durch die Chillecke ist auch nicht so der Hit. Da kann man schlecht auf dem Sofa lümmeln, wenn die Kinderfreunde sich nen Saft aus dem Kühlschrank holen wollen.



Die Position der Treppen im Grundriss finde ich OK. Nur der ,,Auslauf,, oben, also wie ich oben ankomme, ist noch nicht so optimal. Die Idee das als Rundung zu machen geht doch schon genau da hin und könnte schon ausreichend sein.

Wie würdest du die Küche versetzen?
 
S

Sparfuchs77

um das vielleicht noch mal deutlicher zu machen.

Die Treppe im EG gliedert sich eigentlich ganz ordentlich ins EG ein. Darauf Bezug nehmend find ich die Position ok. So meinte ich das.

Könntest du vielleicht noch etwas näher darauf eingehen was du mit der Küche machen würdest? Also die Treppe im EG zur Küche hin verschieben und die Küche dann...?
 
Y

ypg

Ich würde die Küche auch versetzen, und zwar dort, wo das Sofa ist. Esstisch dort, wo die Freifläche ggü der Tür ist. WZ kann dort, wo das Esszimmer zur Zeit ist. Dann könnte man tatsächlich etwas noch die Wand versetzen, dass die Treppe atmen kann.
 
S

Sparfuchs77

Ja das kann ich mir gut vorstellen wenn ich mir den Grundriss noch mal anschaue. Die Küche hatten wir auf diese Seite geplant damit wir früh die Morgensonne rein bekommen.

Ich gehe das mit meiner Frau noch mal durch. Mal sehen was sie dazu sagt Danke für den Tipp euch 2en.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2326 Themen mit insgesamt 81079 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe
Nr.ErgebnisBeiträge
1REH - Grundrissplanung - Küche zu klein 30
2Andere Frontfarbe für die Küche 10
3Kleine Küche mit großen Möglichkeiten gesucht 23
4ikea Metod Küche - Ideen/Anregungen zum Plan 29
5Grundrissfrage, Garage, Treppe 33
6Technikraum so klein wie möglich - Unter der Treppe? 10
7Grundriss Halboffene Küche mit großem Essbereich - Detailfragen 12
8Deckenputz Küche geht teilweise leicht ab + leichte Verfärbung. 19
9Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und Vorbereitung 69
10Welche Treppe habt ihr genommen 77
11Gerade Treppe - warum? 14
12Abschluss Treppe - Parkett 28
13Küchenplanung: U-Form-Küche und Schubladen kollidieren 20
14Nach Umzug: Vermurkste IKEA-Küche in der Wohnung 14
15Teppich in der Küche,ist das gut? 19
16Erker in der Küche - Umsetzungsvorschläge 47
17Speisekammer vs. größere Küche vs. Hauswirtschaftsraum 13
18Probleme bei der aufteilung Küche, Essen , Wohnen 16
19Suche schwarze Clips für Ikea Faktum Küche 15
20Sichtschutz zwischen Küche und Wohnbereich 17

Oben