Einfamilienhäuser bald verboten?

4,90 Stern(e) 27 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Mit einer guten Politik aber kann man gleichzeitig die gesellschaftlichen Aufgaben regeln und marktfördernd agieren.
Da ist er wieder, unser guter hegelscher Idealismus. Ich mache einen Entwurf und sorge dafür dass er ihm ähnlich wird. Wer? Der Entwurf? Nein. der Mensch.
Gott bewahre mich vor diesen Politikansätzen. Schiefe Ebene, die in Orwells Verhaltensdiktatur mündet. Ganz schiefe Ebene. Mit Gendern und so sind wir schon unterwegs dahin.
Zum Eigenheim: Die Grünen haben Hofreiter nun eingefangen. Wollen im Wahljahr nicht Verbotspartei werden. Dementi klingt anders. Karsten
 
Ein Unternehmen wird immer Kosten die für die Herstellung (Beschaffung) seiner Waren (Dienstleistung =Ware) in die Preise kalkulieren. Wenn also volkswirtschaftliche Kosten durch Steuern oder Gebühren oder über direkte Kostenbeteiligung erhoben werden beeinflusst das natürlich direkt die Marktpreise. Ist egal wie rum.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Es wird nie ein System geben das überall paßt.
Weder bei Wohnraum, Mobilität oder Kinderarbeit in Asien. Jede Stellschraube die gedreht wird, erzeugt unerwünschte Nebenwirkungen.
In Hamburg/München braucht es eine andere vorgehensweise wie in Hildesheim oder in der Rhön.
Vieles ist Versuch und Irrtum.
Was für die 2,5 mio Münchner und Nürnberg/Fürth/Erlangen paßt, funktioniert noch lange nicht bei den 2,5 Mio Bayern die in Käffer kleiner 150 Einwohner leben.

Eines führt zum Anderen. Moderne Wohnkonzepte müssen Mobilität, Sozialstruktur und Umwelt einbeziehen.
 
Da ist er wieder, unser guter hegelscher Idealismus. Ich mache einen Entwurf und sorge dafür dass er ihm ähnlich wird. Wer? Der Entwurf? Nein. der Mensch.
Wir würden Kinder nicht erziehen, wenn wir sie keinem Entwurf ähnlich machen wollten. Wieso tuen wir es?

Wenn der Mensch, völlig frei gelassen, die Lebensgrundlage anderer und auch noch seine eigene schädigt, soll man das zulassen, weil er einem anderen Vorgehen nicht ähnlich gemacht werden darf?

In Wahrheit gedeiht diese Ansicht doch nur da, wo die Opfer dieser Freiheit von anderen weit weg gebracht werden müssen. Was man nicht sehen muss, kann man leicht ignorieren.

Ganz ehrlich Nordlys: Der Idealist hier bist DU!

Es bilden sich signifikante Wählergruppen, die das anders sehen.
 
Kosten Ticket Schalke / dortmund. Da gehört der sicherheitsdienst im stadion und davor bei zugangskontrolle hinein. Gehört zum Spiel. Die Kosten für Polizei in Gelsenkirchens Innenstadt und auf Bahnhof, die Kosten für zerbrochene Scheiben etc. nicht, das hat nix mit spiel zu tun, sondern mit Kriminellen, die das spiel als aufhänger für ihr tun nehmen.
Kosten Flug Hamburg rom. Da gehört hinein Landegebühr, Sicherheitscheck, Flugsicherung, Kraftstoff, Abschreibung Flieger etc. Nicht CO 2, das wäre Steuer auf Benzin, nicht die Stadtautobahn zum Flughafen, das ist allgem. Infrastruktur, dafür zahlt man Steuern.
 
Oben