Einfamilienhäuser bald verboten?

4,90 Stern(e) 28 Votes
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hofreiter ist für mich das Pendant zum Höcke. Absolut außerhalb jeglicher Toleranz, solche Leute sollten kein politisches Amt führen dürfen. Schon komisch, beide Namen fangen mit "H" an. Es gab auch in der Geschichte sehr böse Mensche die mit "H" anfingen. Ein Ohmen :O? Populismus und Ideologie at its Best!
 
Ich glaube, wir könnten auch 50 % unseres BIP als Entwicklungshilfe nach Afrika und in den nahen Osten überweisen - der deutsche Michel würde immer noch einen Grund finden, sich für alle Probleme der Welt verantwortlich zu fühlen.

16 Jahre Merkel haben definitiv ihre Spuren in den Köpfen hinterlassen.
 
Wir binden da überhaupt nichts, die Länder sind schon lange unabhängig und hätten Veränderungen einleiten können.
Sie sind absolut nicht unabhängig. Bestimmte Ideen werden von der Außenpolitik der G8 torpediert.
Dennoch stimmt, das auch viel eigenes Anderungspotential flach
liegt.

Ich nenne als Beispiel mal Südkorea. Die haben erkannt, dass sie gegen Exportartikel die ihrer Entwicklung Jahrzehnte voraus waren, nur hinter Zollschranken eine eigene Entwicklung nehmen können. 40 Jahre Zölle auf z.B. Autos.

Wenn ein Land heute eigenständig entscheidet, das zu kopieren zu versuchen, wird es außenpolitisch schärfstens angegangen. Wer will schon Absatzmärkte verlieren... da ist mit gelebter Liberalität ganz schnell Schluss.

Diese Art von Unabhängigkeit hat doch arge Grenzen.
 
Oben