Einbauposition Fenster festlegen

Dieses Thema im Forum "Dämmung / Isolation" wurde erstellt von Thomas1980, 12. 08. 2018.

Einbauposition Fenster festlegen 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. Thomas1980

    Thomas1980

    26. 04. 2015
    34
    0
    Frage / Anliegen:

    Wo Fenster am günstigsten Positionieren

    Hallo zusammen,

    wir haben auf unserem Rohbau den Aufmaßtermin mit dem Fensterbauer durchgeführt.
    Wir müssen uns entscheiden, wo die Fenster am besten eingebaut werden. Wir bauen ohne Aufsatzrollladenkästen - unser Haus wird durch die vielen Bäume ohnehin natürlich beschattet. Da wir deckengleiche Stürze im EG und OG haben, wollen wir den Platz bis zur Decke lieber für Fensterfläche nutzen. Wir wollen uns aber die Option offen halten falls wir doch Verschattung benötigen, diese mit Vorbaurollläden in der Laibung oder notfalls auf der Fassade nachzurüsten.

    Derzeit haben wir den Plan, die Fenster wie auf der Skizze im Anhang dargestellt einbauen zu lassen. Spricht auch Eurer Sicht etwas dagegen?

    Vielen Dank für Eure Meinungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. 08. 2018
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. kbt09

    kbt09

    24. 07. 2013
    2.150
    508
    @Thomas1980 ... lade die Zeichnung hier hoch, am besten als Bild. Externe Bilderlinks sind äußerst unbeliebt.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    5.138
    992
    Da würde ich die optische Sturzhöhe der Fenster mit gleichziehen.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. kbt09

    kbt09

    24. 07. 2013
    2.150
    508
    @11ant .. an was für Beiträge du dich immer so erinnerst ;) ... und so würde ich es auch machen ;)
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  6. Thomas1980

    Thomas1980

    26. 04. 2015
    34
    0
    Hehe. Momentan sind die Wandausschnitte so, dass alle Stürze deckengleich sind. D.h. auch die beiden großen Terrassentüren. Wenn dann würden wir wie von 11ant empfohlen sowohl die Fenster als auch die Terrassentüren bis an die Decke gehen lassen, damit es alles einheitlich ist.

    Die Fragen die wir uns derzeit stellen ist:

    - Durch die höheren Fenster/Terrassentüren wird mehr Licht reingelassen - das ist gut. Andererseits sind wir uns nicht sicher, ob der fehlende klassische Sturz über den Fenstern (Der ja bei uns über den Aufsatzkasten realisiert worden wäre) optisch problematisch ist (Von Innen gesehen)

    - Wo sitzt das Fenster in der Laibung am besten (Stichwort Kältebrücken usw)
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  7. dertill

    dertill

    9. 02. 2018
    55
    16
    Um Wärmebrücken zu vermeiden sollte es in der Dämmebene sitzen oder direkt innen davor. Bei monolithischen Konstruktionen ohne Dämmebene mittig mit der Innenseite. Also auf deiner Zeichnung im Prinzip richtig dargestellt.

    Es fehlt allerdings die Überdämmung des Fensterrahmens am Sturz. Diese sollte außen 3-5 cm von oben über den Rahmen gezogen werden, wenn kein Rolladenkasten vorhanden ist, also so, dass das Fenster von innen an die Dämmung angeschlagen wird.

    Wieso da ein Rolladenkasten in das Sichtfeld des Fensters montiert werden sollte, verstehe ich nicht.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
    11ant gefällt das.