Statistik des Forums

Themen
29.999
Beiträge
345.861
Mitglieder
45.520
Neuestes Mitglied
relaxzed

EFH Rohbaukostenvergleich / BY

4,70 Stern(e) 6 Votes
Hallo zusammen,

bin dabei ein Haus im Münchner Raum zu bauen und würde gern Paar Einzelpreise vergleichen
  • Aussenmauerwerk (Poroton), 1,4/12 d= 24,0 => 139,10 EUR für m2
  • Kelleraußenw. Beton, d=24 cm,m.Schalung zu => 148,10 EUR für m2 (der Betonstahl wurde extra in einer separaten Position angeboten)
  • Stahlbetondecke, d=20 cm => 84,70 EUR für m2
Darüber hinaus gibt es ganze Position im Angebot "Geräte- und Materialkosten" wo z.B.
Löffelbagger 10 Std, Laderaupe 10 Std, usw aufgelistet sind. Ist das normal?

Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, ob sich die Zahlen in einem normalen Rahmen bewegen.

Grüße
Alexander
 
Hallo,

glaube nicht dass dich das weiterbringt. Du hast ja hoffentlich mehr als ein Angebot? Wie ist da die Spanne?
Sonst...brutto oder netto? Was ist das genau für ein Stein? (Bezeichnung?)

Betondecke leicht mehr als bei mir. (BW, äußerer Speckgürtel Stuttgart ca 35km)

Betonwände...was für Betonqualität? WU?
Zum Material. Wie hast es ausgeschrieben?
So sollte es Angeboten werden. Wenn keine LV gab dann ist’s ja dem Anbieter überlassen ob er die Geräte in der Baustelleneinrichtung unterbringt oder in den Einzelpreisen einkalkuliert.
 
Hallo und danke für die Antwort,
ich habe aktuell nur ein Angebot und der Architekt drängt den zu nehmen. Die Preise sind Netto also die MwSt kommt dazu. Im LV sind die Ziegel gut beschrieben.
  • Außenmauerwerk, 1,4/12 d= 24,0,
    • POROTON®-Planziegel-T1,4.
    • Wanddicke: d = 24,0 cm, 10 DF (308/240/249 mm)
    • Rohdichteklasse: 1,4
    • Festigkeitsklasse: 12

      Angebot Preis 139,10 EUR Netto für m2
Die Angeben über Beton fehlen aktuell, da der Statiker noch nicht komplett durch ist.
  • Kelleraußenw. Beton, d=24 cm,m.Schalung zu => 148,10 EUR Netto ür m2 (der Betonstahl wurde extra in einer separaten Position angeboten)

  • Stahlbetondecke, d=20 cm => 84,70 EUR Netto für m2
Die Position "Geräte- und Materialkosten" ist im LV auch so aufgelistet. Das muss ich mit dem Architekt besprechen, da im Angebot 14 TEUR dafür stehen

Danke für die Unterstützung im Voraus!

Grüße
Alexander
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Kenn mich mit den Materialien nicht so gut aus, aber die Preise klingen nicht gerade günstig. Klar Großraum München find ich trotzdem heftig. Was ist das eigentlich für ein Stein und was wird das für ein Bau? Da kommt noch WDVS drauf oder?

Erzähl doch mal was zu dem Gesamtprojekt, dann tut man sich leichter. Einzelpositionen zu vergleichen ist Grundsätzlich schwierig. Bei uns war es so dass bei vier Angeboten einzelne Positionen30% auseinander lagen, im gesamten aber die Angebote sehr ähnlich. Jeder kalkuliert anders.


Die Angeben über Beton fehlen aktuell, da der Statiker noch nicht komplett durch ist.
woher hast dann die Preise?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben