Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
427
Besucher gesamt
430

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.758
Mitglieder
47.467

EFH–Neubauvorhaben von Tag 1 an - Und die Planung beginnt

4,40 Stern(e) 16 Votes
@DaSch17 kannst du mir via PIN mal den erwähnten Guten GU nennen? Danke
Ich bin leider auch noch zu neu hier, um PN schreiben zu können...

Wir hatten FMR Bau aus Wilnsdorf im Blick... Ihr könnt Euch da ja mal bei Herrn Rosenberger erkundigen...

Zu verschenken hat niemand etwas. Auch wenn gern dieser Anschein erweckt wird.

Gibt es denn schon Neuigkeiten vom TE? Es werden ja wohl hoffentlich noch weitere Gespräche geführt.
Auf jeden Fall! Update kommt mit dem nächsten Post...

Was hat ein Verkäufer uns erklärt, der gleiche Grundrisse, mit exakt gleicher Ausstattung und gleicher Qualität ist der Angebotspreis fast identisch
Hat uns auch schon einer am Telefon erzählt. Er meinte, dass am Ende die Preisdifferenzen zwischen den FH–Anbietern bei 10 bis Max. 20 TEUR liegen...

Baden eure Kinder nicht? Die müssten dann auch durch euer Schlafzimmer rennen um ins Bad mit Wanne zu gelangen. Würde die Tür vom Flur ins SZ einfach ein Stück nach oben schieben und eine weitere Zwischen Ankleide und Schlafen setzen.

Und ja, schlafgewohnheiten ändern sich im Leben! beruflich- oder altersbedingt.

insgesamt gefällt mir der Grundriss ganz gut. Benötigt aber sicher noch Feintuning.
Wir entwickeln den Grundriss stetig weiter. Das ist natürlich noch längst nicht der finale Grundriss. Aktuell überlegen wir bspw. an einem Dachflächenfenster für das ElternBad statt eines Lichtbandes.

Die Kinder werden –wenn Sie klein sind – natürlich im Elternbad gebadet. Ab Teenager–Alter gibts dann halt nur noch Dusche ;) Was man nicht kennt, kann man auch nicht vermissen, oder?
 
Hier kommt wie versprochen ein kleines Update:

1.) Der ortsansässige GU ist für uns leider schon ausgeschieden. Leider liegen wir mit unserem Bauort nicht mehr in deren Wirkungskreis (27min. bzw. 31 Km vom Firmensitz entfernt). Mein persönlicher Eindruck ist allerdings, dass deren Auftragsbücher voll sind und daher aktuell nur noch lukrative Großprojekte angenommen werden. Sehr schade!

2.) Schäfer-Haus ist auch bereits aus dem Rennen. Wir hatten zwecks Terminvereinbarung ein langes Telefonat mit dem für uns zuständigen Hausverkäufer. Von Anfang an passte die Chemie zwischen uns nicht. Auch nach dem Telefonat hatten wir irgendwie kein gutes Gefühl. Daher haben wir schließlich von einem Vor-Ort-Gespräch abgesehen.

3.) Das Telefonat zwecks Terminvereinbarung mit dem Hausverkäufer von Büdenbender-Haus war hingegen sehr positiv. Wir haben ein richtig gutes Gefühl und freuen uns schon auf den Termin. Vielleicht lag es jedoch auch daran, dass wir den Hausverkäufer über ein paar Ecken privat kennen. Anfang April haben wir dann unser Erstgespräch vor Ort.

4.) Mit den übrigen FH-Firmen konnten wir ebenfalls schon Gesprächstermine vereinbaren. Die Erstkontakte waren allesamt angenehm. Schwörer und Bien Zenker sind Mitte Mai dran. Bei Hanse Haus sind wir dann Ende Mai.

5.) Mit Weber-Haus haben wir bislang noch nicht gesprochen. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht so genau warum...

Im Prinzip haben wir jetzt noch „freie Plätze“ zu vergeben. Wir werden Euren Rat befolgen und das Gespräch mit einem ortsansässigen Architekten suchen. Ferner möchten wir uns mal Nordhaus näher anschauen. Deren Internetseite machte auf uns einen positiven Eindruck. Vielen Dank für den Tipp.

Die Suche nach einem neuen GU-Kandidaten gestaltet sich mitunter schwierig. Kurz gesagt, es gibt nicht sehr viele in unserer Region...

Gleiches gilt für die Suche nach einem geeigneten Architekten. Worauf sollte man hier bei der Auswahl achten?
 
Die Kinder werden –wenn Sie klein sind – natürlich im Elternbad gebadet. Ab Teenager–Alter gibts dann halt nur noch Dusche ;) Was man nicht kennt, kann man auch nicht vermissen, oder?
Jungs wir es meistens egal sein. Mädchen werden es euch wohl Übel nehmen. Ich hätte es total blöd gefunden nicht mehr baden zu dürfen.

Wozu braucht ihr einen Architekten, FH Leute haben doch ihre eigenen oder nicht...?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Gleiches gilt für die Suche nach einem geeigneten Architekten. Worauf sollte man hier bei der Auswahl achten?
Mundpropaganda! Hört Euch um. Kennt ihr niemanden der mit Architekt baut oder gebaut hat fragt wie zufrieden die waren oder ob sie den Eindruck hatten, dass der Architekt des Nachbarn sich mehr gekümmert hat usw. Falls nicht dann mal an einem schönen Samstag in den umliegenden Neubaugebieten spazieren gehen und die Hausbesitzer bei der Gartenarbeit ansprechen.
 
KfW 55 erreichst du mit einem Massivhaus aber auch locker .
Und bedenke dass es eigentlich egal is wie nett du den Verkäufer findest , denn mit dem hast du nach Unterzeichnung des Vertrages nichts mehr zu tun !
Ich empfehle einen Musterhauspark u weitere regionale Anbieter anzufragen ....
 

Ähnliche Themen
25.11.2017Grundriss Mitbestimmung - Architekt vs. BauherrBeiträge: 24
25.11.2019Neubau EFH ca. 174 m² Grundriss ArchitektBeiträge: 55
09.12.2017Umbau mit Architekt: Anregungen zum Haus-Grundriss gewünschtBeiträge: 21
07.10.2016Grundriss Vorschlag für Architekt, bitte um KritikBeiträge: 12
18.05.2015Grundriss-Grobentwurf des geplanten Hauses - Feedback?Beiträge: 21

Oben