EFH mit 160 m² - Bebauungsplan, Wohnflächenberechnung

4,50 Stern(e) 6 Votes
E

Escroda

Wieso das Auro schon mit nur 75 cm Kniestock nach Anbieterangaben außer im Saarland ein Zweigeschosser sein soll, habe ich noch nicht nachvollzogen.
Ist ja auch nicht nachvollziehbar. Jedenfalls nicht mit den Angaben auf der Website des Anbieters. Die Grundrisse zeigen ja ein Haus mit 50cm Kniestock, wenn man von 40° Dachneigung ausgeht. Bei dieser Dachneigung wird das Auro in NRW erst bei ca. 1m Kniestock zum Zweigeschosser.
Die GFZ bezieht sich nur auf Vollgeschosse.
Nein. Bei Bebauungsplänen vor 1990 zählen die Aufenthaltsräume und Treppen und Flure in anderen Geschossen regelmäßig dazu, bei späteren BPlänen kann dies ausdrücklich so geregelt sein, wie im aktuellen Thread von @Hausbau20mr (https://www.hausbau-forum.de/threads/moegliche-bebauung-wohnflaeche.36876/).
Die GFZ besagt, dass wir theoretisch 200 m² Wohnfläche haben dürfen.
Nein. Geschossfläche, nicht Wohnfläche.
Verstehe ich es richtig, dass durch die Einschränkung "Zahl der Vollgeschosse = 1" die Wohnfläche im OG bei maximal 75 % des Erdgeschosses liegen darf?
Nein. Grundfläche, nicht Wohnfläche.
Wie genau werden die 75 % des OGs berechnet im Bezug auf die Schrägen?
Vollgeschoss.png
Für das Auro auf der Website (Kniestock geschätzt 50cm) ergibt sich folgende Berechnung (Maße geschätzt, da nicht vermaßt):
Grundfläche EG: 7,80m * 12,00m + 2 * 4,00m * 0,80m = 100m²
Grundfläche DG > 2,30m: 100m² - 4 * 4,00m * 2,00m = 68m² < 75m² = 3/4 * 100m² => kein Vollgeschoss
 
R

Reviloo

Erst mal vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Rückmeldungen.

Den Fragebogen füge ich gleich hier drunter oder bearbeite den obersten Beitrag.

GD meint hier wohl zusammenfassend die Gattung aller Geneigtdächer.
Richtig, laut Bebauungsplan sind es geneigte Dächer (Sattel-, Walm- und Krüppelwalmdach mit einer Dachneigung (DN) von 15°-45° sind zulässig). Andere Dachformen und Neigungen sind für eingeschossige Anbauten, Garagen oder Carports zulässig.

Also wenn es partout das Auro werden sollte, gäbe es wohl Mittel und Wege. Ich sehe es jedenfalls nicht weit von einem hier möglichen Hauskörper weg liegen, somit mag es dem TE als Vorstellungsstütze dienen, was auf seinem Grundstück ginge.
Das Auro soll es nicht partout werden; es ist lediglich ein Grundriss, auf dem man ggf. aufbauen könnte. Aber auch hier gleich mehr im nächsten Beitrag zu.
 
R

Reviloo

Bebauungsplan/Einschränkungen
Größe des Grundstücks: ca. 25 x 25 = 500 m²
Hang: -
GRZ: 0,4
GFZ: 0,4
Baufenster, Baulinie und -grenze: 14 x 20 Meter, 3 Meter nach vorne und 3 Meter zu den Seiten
Randbebauung: 3 Meter zur Seite Platz, außer Garagen/Carports
Anzahl Stellplatz: 2 Autos – meist wird jedoch nur ein Auto genutzt und das andere steht in der Garage. Demnach könnte das andere vor der Garage parken
Geschossigkeit: 1 Vollgeschoss (à 1,5 geschossig)
Dachform: Satteldach, Walmdach oder Krüppeldach mit 15 – 45 ° Neigung
Stilrichtung: Modern
Ausrichtung: Norden (Straße Norden, Garten Süden)
Maximale Höhen/Begrenzungen: Traufhöhe: 4,50 Meter; Firsthöhe: 7,00 Meter
weitere Vorgaben

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Modernes Einfamilienhaus mit Garage – Dach gemäß Vorgaben
Keller, Geschosse: Keller nein, 1,5 Geschosse
Anzahl der Personen, Alter: 2, 30 / 26 / 2 Kinder gewünscht, jedoch sind Zwillinge wegen „Vorbelastung“ nicht unwahrscheinlich à daher auf ein drittes Kinderzimmer gewünscht, das sonst als Spiel- oder Bügelzimmer dienen kann
Raumbedarf im EG, OG: siehe Entwurf
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? Ja, Home Office ist sehr wichtig
Schlafgäste pro Jahr: nicht relevant; Gästebett/-couch soll für den Notfall ins Büro
offene oder geschlossene Architektur: offene / moderne Bauweise
konservativ oder moderne Bauweise: modern
offene Küche, Kochinsel: Kochinsel oder halbe Kochinsel („U-Form“ gewünscht)
Anzahl Essplätze: 6
Kamin: nicht unbedingt notwendig, Option zum nachträglichen Nachrüsten wäre aber ganz nett
Musik/Stereowand: 5.1 Heimkino
Balkon, Dachterrasse: nicht notwendig; um nur 1 Vollgeschoss zu erreichen jedoch vielleicht eine Möglichkeit „Platz zu sparen“?
Garage, Carport: Garage mit Geräteraum


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
Basis ist wie schon angesprochen das Auro von Kern-Haus, das dann von uns etwas angepasst wurde.
Wichtig: wir sind für jegliche Vorschläge offen und wollen nicht auf Teufel komm raus unsere Wünsche in das Auro drücken.

Sehr gerne Optionen zeigen, die auf dem Grundstück erlaubt sind. Beispielsweise ein seitlicher Eingang o.ä. wäre auch eine denkbare Option.

Gerne auch die erlaubten Vorbauten / Erker / Gauben mit berücksichtigen. Hier sind 2/3 der Baukörperlänge erlaubt.
Gelten die 2/3 pro Seite oder gesamt?

Was gefällt besonders? Warum?
Unten das große Büro, das schön zum Garten (Süden) raus geht. Im Alter könnte man hier notfalls ein Schlafzimmer rein machen und könnte auf einer Ebene wohnen.

Was gefällt nicht? Warum?
Ggf. der Technik- und Waschraum – irgendwie passt das nicht so wirklich oder was meint ihr?

Das Badezimmer mit den Schrägen schaut auch erst mal nicht ideal aus oder täuscht das? Wie könnte man das besser lösen?

Der Flur im EG ist ziemlich riesig – hier ist vermutlich Platz verschenkt. Könnte man das besser lösen?

favorisierte Heiztechnik: offen

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr nicht verzichten:
1. Dusche im EG ist gewünscht wegen Hund und wegen der Option für später auf einer Ebene wohnen zu können.
Könnte man ggf. den Raum unter der Treppe nutzen und dort die Dusche reinpacken und so etwas mehr Raum für den HAR nutzen?
2. Für die Eltern wäre ein Ankleidezimmer wünschenswert. Idealerweise natürlich mit Zugang über Ankleide ins Schlafzimmer (also nicht wie hier)


Mir ist bewusst, dass im Entwurf noch Fenster etc. fehlen..

Sollte noch was fehlen, kommt einfach auf mich zu

Viele Grüße und weiterhin Danke für Eure super Hilfe!
 

Anhänge

K

KEVST

Für das Auro auf der Website (Kniestock geschätzt 50cm) ergibt sich folgende Berechnung (Maße geschätzt, da nicht vermaßt):
Grundfläche EG: 7,80m * 12,00m + 2 * 4,00m * 0,80m = 100m²
Grundfläche DG > 2,30m: 100m² - 4 * 4,00m * 2,00m = 68m² < 75m² = 3/4 * 100m² => kein Vollgeschoss
Ist das jetzt nur eine vereinfachte Rechnung oder spielen im DG die Außen- und Innenwände keine Rolle bei der 2,3m Flächenberechnung ?
 
11ant

11ant

Dusche im EG ist gewünscht wegen Hund und wegen der Option für später auf einer Ebene wohnen zu können.
Könnte man ggf. den Raum unter der Treppe nutzen und dort die Dusche reinpacken
Hund ja, Alter nein: mit 30/26 werdet Ihr hoch sicher zu denen gehören, die ruhestandsnah neu bauen - der Trend bei den jetzt Endfünfzigern wird euch bis dahin erfaßt haben. Ich schaue nachher mal, wo ich die Diskussion(en) zur Dusch-Stehhöhe unter der Treppe finde.
spielen im DG die Außen- und Innenwände keine Rolle bei der 2,3m Flächenberechnung ?
Meines Wissens nein: "mitsamt ihren Umfassungswänden".
 
R

Reviloo

Hund ja, Alter nein: mit 30/26 werdet Ihr hoch sicher zu denen gehören, die ruhestandsnah neu bauen - der Trend bei den jetzt Endfünfzigern wird euch bis dahin erfaßt haben. Ich schaue nachher mal, wo ich die Diskussion(en) zur Dusch-Stehhöhe unter der Treppe finde.
Okay, ja - noch mal bauen oder in eine Eigentumswohnung o. ä. ist im Alter bestimmt nicht auszuschließen.
Trotzdem finden wir die Dusche sinnvoll - Hund, irgendwann ggf. das Büro als "Teenie"-Zimmer oder auch aktuell für Besuch (was sich aber ehrlich gesagt in Grenzen hält). Primär für den Hund.
 
Zuletzt aktualisiert 09.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1991 Themen mit insgesamt 67644 Beiträgen

Ähnliche Themen
31.12.2019Bebauungsplan und daraus folgender HausplanBeiträge: 44
04.02.2021Definition Vollgeschoss in Mecklenburg-VorpommernBeiträge: 17
01.09.2021Erlaubte Gebäudehöhe (Kniestock) laut Bebauungsplan?Beiträge: 10
10.06.2018Haus mit Kniestock 75cm oder 2 Vollgeschosse bauen? Eure Meinung?Beiträge: 17
18.01.2019Vollgeschoss oder mit Kniestock ?Beiträge: 20
13.08.2017Änderung der Dachneigung von 25 GradBeiträge: 10
30.10.2019Kniestock erhöhen - Traufhöhe überschreiten?Beiträge: 22
04.09.2020Vollgeschosse im Fachwerkhaus bei 53 Grad Dachneigung.Beiträge: 20
03.02.2020Restriktiver B-Plan - lohnt sich Grundstückskauf?Beiträge: 20
02.09.2021Kniestock maximale Höhe jeder sagt was anderesBeiträge: 16

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben