EFH-Grundriss 170 qm für 4 Personen mit Garage

4,80 Stern(e) 4 Votes
R

router99

Hallo,

wir sind mit unserem regionalen Bauunternehmen gerade in der heißen Planungsphase.

Bevor wir nun das "go" für den Grundriss geben, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr diesen mit euren Erfahrungen und Wissen bewertet oder Hinweise und Tipps für uns habt.

Vielen lieben Dank

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks 565qm
Hang NEIN
GRZ 0,4
GFZ 0,8
Baufenster, Baulinie und -grenze circa 19,50 (breit) x 29,00 (lang)
Randbebauung Da Neubaugebiet haben alle die gleichen Vorgaben
Anzahl Stellplatz 2
Geschossigkeit 1,5 (erlaubt sind 2)
Dachform Satteldach
Stilrichtung offene Bauweise
Ausrichtung West
Maximale Höhen/Begrenzungen 10m Firsthöhe


Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp Einfamilienhaus mit Zwerchgiebeln und Satteldach
Keller, Geschosse 1,5 Geschosse
Anzahl der Personen, Alter bisher Paar Anfang 30, Kinder geplant
Raumbedarf EG: Gäste-WC, Arbeitszimmer, HWR, Wohnen/Essen, Küche, Abstellraum
OG: 2 KZimmer, Bad mit Badewanne, Elternschlafzimmer, Ankleide

Büro: Homeoffice
Schlafgäste pro Jahr: selten, Büro wird deshalb ggf als Gästezimmer mitgenutzt
offene oder geschlossene Architektur: offene Architektur
offene Küche, Kochinsel: offene Küche mit Kochinsel
Anzahl Essplätze: mind. 6
Kamin: NEIN
Musik/Stereowand: nein
Balkon, Dachterrasse: normale Terrasse
Garage, Carport: Garage (4,5 x 9 Meter)
Nutzgarten, Treibhaus: Nutz- und Spielgarten
weitere Wünsche/Besonderheiten: Garage mit Zugang ins Haus im Norden.

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: Planer eines Bauunternehmens
Was gefällt besonders? Das OG finden wir super
Was gefällt nicht? Warum? Tiefe des Essbereiches (ohne Giebel) vllt. zu wenig Tiefe. Dusche oben leicht in der Schrägen. Flur unten wenig Möglichkeiten für Garderobe/Schuhschrank
Preisschätzung lt Architekt/Planer: 280.000
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 300.000
favorisierte Heiztechnik: zentrale Nahwärme im Baugebiet

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: eigentlich nichts
-könnt Ihr nicht verzichten: Ankleide

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
Standardentwurf vom Planer? Nein, wir haben die zuordnungen der Räume "vorgegeben"
Entsprechende/Welche Wünsche wurden vom Architekten umgesetzt? Der Plan ist eigentlich nur aufgrund des Raumkonzeptes so entstanden.
Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht? Aufteilung finden wir eigentlich ganz gut, besonders bezogen auf die Ausrichtung

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?

Welche Vor- oder Nachteile seht ihr bei dem Grundriss und der Planung?
 

Anhänge

11ant

11ant

DRINGEND!!! erst´mal chillen
Die dämliche Threadüberschrift wäre jetzt aber kein Grund gewesen, den Thread zu löschen und neu einzustellen, während ich bereits antwortete :-(

Die Ankleidentür gehört noch von der Kante der Antrittsstufe abgerückt, ansonsten entdecke ich nichts, was änderungsbedürftig wäre. Ist der BMW maßstabsgerecht ? (wenn es ein 3er ist, vemutlich ja, dann paßt alles).
 
P

pagoni2020

Ich finde auch, daass es ein Grundriss ist, der auf Anhieb passend wirkt.
Oftmals bringt ja der "neue Standard" eines eigenen Kinderbades die Platzprobleme im OG auf. Kizi sehr geräumige Kizi, großes Bad wo man je nach Geschmack vlt. noch etwas basteln könnte, Gäste/Arbeiten/DU/WC wird quasi im Vorbereich abgewickelt. Passt !
Sofa evtl. weit weg vom TV bzw. dazwischen irgendwie bisschen leer wirkend aber dafür habt ihr wohl ne Idee, vlt. auch etwas mehr Fenster an der Südseite WZ, da vom Flur kein Licht kommt und auch die Garagenseite an der Küche dicht ist.
Doch......das sieht schlüssig aus !
 
N

Nida35a

der Grundriss ist sehr gut,
was mich stört ist der Nordpfeil, würde der nach unten zeigen alles easy, aber so,
ein KiZi nach Süden, eins Norden,
Schlafen nach Süden ohne Morgensonne , Küche weit von der Terrasse usw,
der Grundriss ist super wenn oben Süden ist
 
P

pagoni2020

der Grundriss ist sehr gut,
was mich stört ist der Nordpfeil, würde der nach unten zeigen alles easy, aber so,
ein KiZi nach Süden, eins Norden,
Schlafen nach Süden ohne Morgensonne , Küche weit von der Terrasse usw,
der Grundriss ist super wenn oben Süden ist
Hehe, das könnte man ja schnell erledigen, Magnet oder Radiergummi.
Bei mir war auch das WZ, wo ich dachte, dass die Seite mehr Glas bzw. einen Austritt braucht, auch wg. Süden und die Möblierung WZ vlt. anders.
Jetzt wo Du es sagst würde ich auch SZ und Bad tauschen wg. Hitze im SZ. Schlafen im Norden finde ich schöner.
Aber die Küche hat doch eine große Tür, Terrasse könnte man ja auch ganz herumziehen bzw. teilen.
 
Zuletzt aktualisiert 20.01.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2019 Themen mit insgesamt 68555 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.06.2021EFH Süd-Hang Grundriss ca. 160m²- mit Keller und Garage Beiträge: 34
24.12.2020Ausrichtung auf dem Grundstück und Grundriss - Seite 2Beiträge: 10
26.10.2021Bewertung Grundriss ca. 145 qm EFH Keller/EG/OG Beiträge: 111
28.07.2017Grundriss EFH ca. 180 m² Beiträge: 12
20.01.2021Grundriss Bungalow - Was gibt es zu beachten? - Seite 6Beiträge: 164
26.07.2018Feedback zu Grundriss von Hanghaus Beiträge: 30
07.05.2019Fertighaus Grundriss Kritik und Anregungen Beiträge: 18
10.12.2021Grundriss EFH 130qm, Hanggrundstück, 2-Geschoß Beiträge: 27
26.08.2021Grundriss und Ausrichtung Satteldachhaus: Erfahrungen? Beiträge: 24
29.08.2019DHH: ca. 145qm mit Satteldach - Verbesserungspotenzial im Bad? Beiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben