EFH, Einliegerwhg, Doppelgarage + Keller - 1.000.000,- Baukosten?

4,80 Stern(e) 8 Votes
Puh, dann bleibe ich erstmal bei meiner Frage: was hatte ihr im Einzelnen kalkuliert und was konkret im Einzelnen die Baufirmen? Wenn ihr euch alle eh schon einschränkt, was den Platz angeht, sind solche Tipps natürlich schwierig. Darf ich fragen, was die Neubaumotivation ist? Wohnt ihr derzeit im Eigentum oder zur Miete? Wenn im Eigentum, so könnte ja auch der Wert des Eigentums entsprechend gestiegen sein?
 
Hier sage auch ich als Kellerfetischist: Weg damit :)

Du sagst bebaubare Fläche ist ausgereizt.
Höhe Haus auch? (DG statt KG)
Ist evtl eine zweistöckige Garage möglich?

PS: Wenn KG, muss es unbedingt ein Wohnkeller sein?
Ich vermute Raumhöhe, FBH, mehr /größere Fenster machen den Keller schon ordentlich teurer, oder?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Ich sehe hier weder große Preistreiber oder sonstige Ansprüche. Das Projekt sollte locker für 600 bis 800k zu stemmen sein. Eure Angebote sind absoluter Wucher und fernab jeder Realität.

Würde andere Firmen anfragen.
 
Oben