EFH 175qm ohne Keller, zu groß?

4,40 Stern(e) 5 Votes
D

Drasleona

Hallo ihr Lieben
Auch ich hätte gerne eure Meinung zu unserem bisherigen Entwurf.

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks: 507qm
Hang: ja, auf einer Länge von 30m etwa 4m Höhenunterschied
GRZ: 0,4
GFZ: 0,8
Baufenster, Baulinie und -grenze: 3m zur Straße
Randbebauung: für Garage/Carport erlaubt
Anzahl Stellplatz: 2
Geschossigkeit: Max. 2 Vollgeschosse
Dachform: alles außer Flachdach
Stilrichtung: beliebig
Ausrichtung: beliebig
Maximale Höhen/Begrenzungen: Firsthöhe Max. 12m, Wandhöhe Max. 10m

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Satteldach
Keller, Geschosse: kein Keller, fast 2 Vollgeschosse (oben Kniestock 1,86)
Anzahl der Personen, Alter: 3 Personen, davon 1 jugendlich, 2 erwachsen
Raumbedarf im EG, OG: ca. 175qm
Büro: Homeoffice
Schlafgäste pro Jahr: selten 2 Personen zu Gast
offene oder geschlossene Architektur: eher offen, luftig, auch offene Küche
Balkon, Dachterrasse: beides nein
Garage, Carport: später Doppelcarport


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: von mir selbst zusammengeschustert
Was gefällt besonders? Warum?
- Direkter Zugang vom Schlafzimmer durch die Ankleide ins Bad
- Garderobennische, sodass schmutzige Schuhe außerhalb des "Durchgangsbereichs" sind
- Bodentiefe Fenster für viel Licht
- Gerade Treppe, wirkt modern, besser zu gehen als gewendelt und auch fürs Alter besser "Einrichtbar"(Treppenlift)
- Sehr großzügiger Wohn-/Ess-/Küchenbereich (andererseits: vielleicht zu groß?)
- Speisekammer, man hat alles griffbereit in offenen Regalen
Was gefällt nicht? Warum?
- Unheimliche Platzverschwendung in den Fluren

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
Ich hatte einen ähnlichen Grundriss bei einer Stadtvilla gesehen und er hat mir gleich gut gefallen. Wir wollen ein großzügiges Wohngefühl mit großen Fensterflächen.
Weil wir ohne Keller planen, ist oben ein zusätzliches Zimmer entstanden als Abstellraum, Gästezimmer und Werkelplatz.
Wichtig: das Bad ist innen noch nicht wirklich geplant. Ich habe meine erste Idee da hineingebaut, weiß aber, dass das noch sehr weit von "gute Idee" entfernt ist. Es geht erst einmal um die grundsätzliche Raumaufteilung. Auch die Fenster sind aktuelle eher Ideen als schon wirklich durchdacht.

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
- Seht ihr eine Möglichkeit, trotz gerader Treppe nicht so viel Platz an die Flure zu verlieren?
- Was sagt ihr grundsätzlich zu dem Entwurf?
 

Anhänge

Pinky0301

Pinky0301

Mir gefällt es immer nicht, wenn ein Bad 2 Türen hat. Der Teenager schließt beide Türen ab, um seine Ruhe zu haben, und schließt hinterher die Elterntür nicht mehr auf. Für Besuch im Zweifel noch verwirrender und der steht plötzlich im Elternteil, weil er den falschen Ausgang gewählt hat
Ist oben Norden?
Wie plant ihr den Hang ein?
 
D

Drasleona

Oh sorry, die Himmelsrichtung hab ich vergessen zu markieren. Die Ecke des Technikraums und des Teenie-Zimmers zeigen genau Richtung Norden.

Das mit dem Bad hab ich auch schon gedacht. Unsere Lösungsidee: Bei beiden Türen Schlösser ohne Schlüssel nehmen, die man von beiden Seiten auf- und abschließen kann. Wenn dann auf Nachfrage kein Lebenszeichen kommt, kann man die Tür öffnen

Der Hang verläuft, wenn man die Hausbilder nimmt, von rechts (hoch) nach links (niedrig). Das Grundstück ist wie geschrieben gute 30m lang. Nach unserer Vorstellung wollen wir oben abstützen (1m, mehr darf man an der Grenze nicht) und unten 1m, dann verbleiben noch 2m. Die würden wir über eine Terrassenbildung gerne auffangen. Ob das so geht steht natürlich auf einem anderen Blatt...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
G

Georgie

Technikraum soll wohl im EG oben rechts sein.
Also ja, KZ im Norden und SZ im Süden. Würde im OG alles drehen, damit Teenager den Süd-Bereich bekommt.

- Flure auf beiden Ebenen sind wegen der Treppe riesig.
- Laufweg vom Eingang zur Speisekammer sehr weit.
- KZ mit 2,9m ungemein schmal.

Ich würde die Treppe ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

haydee

Kannst du den Hang bitte skizzieren oder einen Lageplan mit Höhenlinien einreichen?

Wie lange und breit ist die Treppe?
 

Ähnliche Themen
18.01.2019EFH Entwurf - ca. 160-170qm / Innovatives SatteldachBeiträge: 71
22.09.2017Grundriss / Außenansicht "Stadtvilla"Beiträge: 67
21.01.2021Hanghaus 235 qm mit Garage im Keller auf 3600 qm GrundstückBeiträge: 15
25.04.2021Erste Grundrissplanung auf Karopapier: Hang, Keller + 2 Geschosse.Beiträge: 80
19.02.2018Haus am Hang - ca. 200qm WohnflächeBeiträge: 40
11.01.2019Grundrissplanung / Entwurf EFH Flachdach mit DoppelgarageBeiträge: 87
18.05.2020EFH Hanglang mit Keller für 2 Personen inkl. Home Office und HobbyräumeBeiträge: 80
19.12.2020Grundrissoptimierung EFH in Hanglange Eingeschossig + KellerBeiträge: 22
13.05.2019Grundriss EFH, 140 qm mit KellerBeiträge: 40
18.01.2021Entwurf EFH mit ca. 168m² FeedbackBeiträge: 37

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben