Duschenrückwand-Erfahrungen i.S. Qualität, Fugen

5,00 Stern(e) 3 Votes
A

annab377

Hallo zusammen,
aufgrund der leidigen Fugenproblematik bei Fliesen wollen wir bei den Duschen auf eine (besser gesagt pro Dusche drei) Aluverbund-Duschrückwand-Platten zurückgreifen.
Glas wäre zwar auch schön, doch wohl deutlich teurer.
Jetzt wollte ich mal fragen was ihr für Erfahrungen mit so Aluverbundplatten als Duschrückwand gemacht habt? Könnt ihr gewisse Hersteller empfehlen oder eben nicht empfehlen (aufgrund Qualitätsmängel)?
Was muss man unabhängig vom Hersteller beachten. Die Fugen um die Platten wird man wohl mit Sanitärsilikon kleben / abdichten oder? Klar, nach ein paar Jahren muss man jede Silikonfuge auch einmal erneuern.
Vielen Dank für eure Meinungen.
Anna
 
D

dab_dab

ich hatte mir mal Muster schicken lassen, würde ich Dir auch empfehlen.
Uns persönlich gefiel die Haptik nicht

Also einfach mal selbst befingern und dann entscheiden.
 
P

pagoni2020

Ich kenne diese Gedanken, dennoch nehmen wir Fliesen, da jeder Baustoff eben ein anderes Problem aufwirft. Großformatige Fliesen, schmale, graue Fugen. Das finde ich optimal. Wir haben 60x60, sind schick, easy zu pflegen und bezahlbar.
 
Zuletzt aktualisiert 03.10.2022
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1178 Themen mit insgesamt 12463 Beiträgen

Ähnliche Themen
23.08.2018Sichtestrich oder Fliesen in Beton Optik Beiträge: 39
21.03.202230 x 60 cm Fliesen Vernunft vs. Zeitgeist. - Seite 13Beiträge: 115
13.10.2016Fliesen auf Beton entfernen - Seite 2Beiträge: 16
28.07.2022Pflaster und Platten von RINN - Seite 6Beiträge: 72
10.10.2021Terrasse: Fliesen verlegen auf Splitt Beiträge: 19
14.03.2017Fliesen auf der Terrasse Beiträge: 12
20.05.2022Fliesen Sonderwünsche Wucher? Bauträgerbindung - Seite 2Beiträge: 18
29.09.2020Begehbare Dusche mit Raumhohen Fliesen? - Seite 2Beiträge: 18
31.10.2016Fliesen auf Spanplatte entfernen - Seite 4Beiträge: 18
16.05.2015Linoleum Küchenboden, Klick-Platten oder Rollenware Beiträge: 16

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben