Drutex Fenster Erfahrungen, Preise - Wer hat diese bei sich verbaut?

5,00 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Drutex Fenster Erfahrungen, Preise - Wer hat diese bei sich verbaut?
>> Zum 1. Beitrag <<

11ant

11ant

Ein Versuch, direkt bei der Herstellerfirma in Polen nach Unterstützungsmöglichkeiten in Deutschland zu fragen, scheiterte bereits an Sprachkenntnissen.
Ich verstehe nicht, warum es überhaupt Bauherren zu der Idee treibt, Schrott aus Polen zu kaufen. Es gibt in Polen so viele Industrieunternehmen, die tadellose Waren herstellen. Diese Waren haben konkurrenzfähige, aber nicht schrottverdächtige Preise. Was man in Polen zum Schrottpreis bekommt, ist genauso Schrott wie wenn es made in Germany wäre. Außerdem ist ein Fenster und sein Einbau immer ein System, ein Fenster nackig zu kaufen macht so wenig Sinn wie ein Auto ohne Räder.
 
F

Fensterpech

Ich verstehe nicht, warum es überhaupt Bauherren zu der Idee treibt, Schrott aus Polen zu kaufen. Es gibt in Polen so viele Industrieunternehmen, die tadellose Waren herstellen. Diese Waren haben konkurrenzfähige, aber nicht schrottverdächtige Preise. Was man in Polen zum Schrottpreis bekommt, ist genauso Schrott wie wenn es made in Germany wäre. Außerdem ist ein Fenster und sein Einbau immer ein System, ein Fenster nackig zu kaufen macht so wenig Sinn wie ein Auto ohne Räder.
Offenbar liegt hier ein Irrtum vor, der Einbauer war offizieller Vertragspartner von Drutex hier in Frankfurt.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Drutex S.A. gibt es 3 Themen mit insgesamt 32 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben