Dreieckiges Grundstück samt Eiche - Grundriss mit L-Form?

4,80 Stern(e) 32 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Toll toll toll... hatte als Kind auch einen Baum vor dem Fenster... und ich erinnere nicht mehr an viel, aber an die Zweige die ans Fenster klopften und das Blätterrascheln im Wind. Hach.
Ja man brauch evtl Licht - aber bei den aktuellen Sommern überwiegt für mich der Schattenvorteil
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eine kurze Frage an die Technikexperten hier...

Wir sind ja während des Baus von Gas/Solar auf Wärmepumpe umgestiegen. So richtig Sinn macht die ja erst mit einer Photovoltaikanlage. Für die haben wir aktuell aber kein Budget. Nun wollte ich aber zumindest bevor alle Löcher, Schlitze, Schächte und sonst was geschlossen werden, das Kabel dafür aufs Dach ziehen. Gibt es da ein Standardkabel oder ist das Kabel in Abhängigkeit von der Größe der Photovoltaikanlage unterschiedlich groß? Apropos Größe: Welche Leistung sollte die Anlage haben für eine 8 kW-Wärmepumpe und eine Wallbox in der Garage?
 
Typischerweise werden für PV-Anlagen Kabel mit 4qmm Querschnitt genutzt. Die Anlage sollte entweder in der Größenordnung bis 9,99 kW liegen oder aber 12 oder besser 13 kW oder mehr. Die Gründe kann man überall nachlesen (EEG Umlage). Gerade für ein Elektroauto kann die Anlage kaum zu groß sein, da im Winter sowieso deutlich weniger Ertrag vom Dach kommt. Am besten schon vorab ein paar Angebot einholen und die Vorbereitungen vom Elektriker durchführen lassen.
 
Oben