DIY: Kühlschrank Einhausen mit selbst gebauter Zarge

4,20 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Eine ewige Baustelle haben wir nun endlich in Angriff genommen. Die Wandaussparung für unseren Kühlschrank (60cm breit) hatte kein Standardmaß. Es passte also keine Zarge. So haben wir nun aus einfachen Baumarktleisten eine selbst gebaut. Die Herausforderung war, daß direkt daneben die Tür zur Speisekammer liegt. Optisch sollte die Kühlschrankzarge möglichst der Türzarge entsprechen.. hier das gelungene Ergebnis :) LG Steffi

20191120_182436.jpg20191121_103614.jpg20191122_085651.jpg20191122_124150.jpg20191122_124245.jpg20191124_105105.jpg
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das könnt nach den Griffen her unser sein. Samsung? Ist das mit der KS-Tür in der Stellung mit dem Tresen nicht etwas... umständlich? Oder lässt er sich anders herum öffnen (unser hat glaube ich auf beiden Seiten diese Griffe für den einfachen Anschlagstausch)
 
Hallo Yvonne, unser ist ein Bauknecht. Den Türanschlag haben wir gewechselt. Die Türgriffe befinden sich auf beiden Seiten, daher täuscht es. @hampshire: Das Kühlschrankmaß scheint recht gängig. In der Höhe haben wir zudem Spielraum. Beim Neukauf hätten wir größenmäßig zwischen verschiedenene Marken wählen können. Ich hoffe, das bleibt auch in Zukunft so.. Kommt gut ins neue Jahr :) LG Steffi
 
Oben