DHH (130qm) in Südbayern Finanzierung

5,00 Stern(e) 23 Votes
S

Snowy36

Ich stimme Dir grundsätzlich zu, nur erlebe ich es aktuell täglich, dass der gewünschte Kollege gerade im HO ist und deshalb nicht erreichbar. Also entweder geht das oftmals eigentlich doch nicht wirklich, oder die Infrastruktur muss noch massiv ausgebaut werden.

Grüße aus dem Homeoffice :cool:
Wieso ist der im HO nicht erreichbar ???
 
S

Snowy36

Also unser Chef merkt garnicht ob wir HO machen oder nicht … jeder ist genauso am Firmen Handy erreichbar oder man kann Termine im Kalender einstellen … sogar sehen ob der grad online is …. Ansonsten zerstört sowas ja die Akzeptanz des Ho … ich persönlich freue mich wieder aufs Büro …. HO war erst voll cool , dann nimmer
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
K1300S

K1300S

Ja, so SOLLTE es sein, aber in der Abteilung meiner Frau läuft bspw. gerade ein Disziplinarverfahren, weil einer im HO betuppt hat. Es setzt eben Verantwortungsbewusstsein voraus.
 
S

Snowy36

Würdw mich ja mal interessieren wie man da betuppen kann …. Ganzen Tag baden gewesen u dann 8 Stunden geschrieben ? Sowas gehört auch bestraft …
Allerdings : diese Kollegen tun auch in der Arbeit nix den ganzen Tag …. Merkt der Chef dann ja auch nicht / tut nix dagegen
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben