Deutsche Reihenhaus - 145 m2 Familienglück im Ruhrpott

4,80 Stern(e) 14 Votes
Hier plätschert es gerade so vor sich hin. Wir wollten letzte Woche eigentlich unsere Böden sowie die Küche grob planen und kalkulieren lassen um zu wissen, ob unsere Grundlage für die BauFi so passt - Notbremse und Ostern sei Dank haben wir kurzfristig keine COVID-Testtermine mehr bekommen, so musste alles nochmal verschoben werden.
Immerhin beim Badmenschen waren wir und dort gibt es in der nächsten Woche den Folgetermin für eine etwas detailliertere Planung. Die DRH stellt die Detailpläne zu den Leitungen etc. erst nach Kauf zur Verfügung und die Notartermine sind nach wie vor für Juni anberaumt. Also schauen wir mal, dass wir auf Grundlage des Grundrisses einen ersten Aufriss hinbekommen.

Bei Schwiegers hat sich zudem noch eine "geheime Erbschaft" angefunden. Der Mann deutete das neulich schonmal lapidar beim Abendessen an. Mir ist es hochnotunangenehm! (Meine Eltern können uns keinen Zuschuss zum Haus geben bzw. würde ich den nicht nehmen wollen, die haben mir bis zum Abschluss des Studiums schon genug unter die Arme gegriffen). Schwiegers deklarierten es im Gespräch als "Unterstützung für ihr Enkelkind", das kann ich gerade so schlucken.
Nachdem unsere Hausbank, die VoBa, uns ein gutes Angebot machte, wollte meine Freundin mit ihren Bankerkollegen von der Commerzbank noch "unterbieten". Nun ja, sie nahmen mein "hoppla" sportlich, das Angebot war dann mit Abstand das Teuerste :-D

Zuletzt habe ich mir bei den zukünftigen Mitgliedern der WEG schon "Freunde" mit einem Hinweis auf den Bebauungsplan gemacht (es gibt bereits eine Gruppe in einem sozialen Netzwerk zum Kennenlernen und Info-Austausch), da dort schon fleißig von Wintergärten und Terrassenüberdachungen geträumt wird, die laut B-Plan gar nicht erlaubt sind. Bin erstaunt, dass die meisten solche Dokumente (easy zu finden, weil im System der Stadt mit einem Klick zugänglich) nicht einsehen vor Kauf/Reservierung?
 
Zuletzt habe ich mir bei den zukünftigen Mitgliedern der WEG schon "Freunde" mit einem Hinweis auf den Bebauungsplan gemacht (es gibt bereits eine Gruppe in einem sozialen Netzwerk zum Kennenlernen und Info-Austausch), da dort schon fleißig von Wintergärten und Terrassenüberdachungen geträumt wird, die laut B-Plan gar nicht erlaubt sind. Bin erstaunt, dass die meisten solche Dokumente (easy zu finden, weil im System der Stadt mit einem Klick zugänglich) nicht einsehen vor Kauf/Reservierung?
Sind das wirklich zukünftige Mitglieder, und nicht nur Interessenten ?
Das klingt für mich doch höchst blauäugig bzw. himmelweit davon entfernt, vom Typ her auch nur ansatzweise zur Zielgruppe WEG-Projekte zu gehören. Die haben sich doch bestimmt nur verlaufen und haben sich als ihr präferiertes Bauträger-Reihenhausprojekt zu sehr überzeichnet war auch hierzu noch auf die Warteliste setzen lassen (aber sehr grundlegend den Unterschied nicht begriffen).
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wer weiß, ob die letztendlich wirklich unterschreiben, Stand jetzt haben aber alle Mitglieder tatsächlich eines der Häuser reserviert. Nun ja. Ich freue mich bereits jetzt auf die Eigentümerversammlungen, das wird bestimmt ein Spektakel....o_O
 
Ist das so? Werden sie explizit genannt und sind untersagt? Wintergärten ok (da geschlossener Raum), aber eine Terra-Überdachung über der Terrasse selbst?

Japp, ist beides explizit genannt und untersagt, sowohl im B-Plan als auch in der B-Plan Begründung: "Um den Gartenbereich von weiteren baulichen Anlagen frei zu halten, wird die Anlage von Terassenüberdachungen und Wintergärten nicht zugelassen".

Es darf auch keine weiteren Gartenhäuser geben neben den von der DRH installierten Gartenboxen. Das würde mich ja als Inhaber:in eines der größeren Eckgrundstücke echt ankäsen, und das Ding mit der Terrassenüberdachung auch, so ich eines der Grundstücke mit Südgarten hätte. Die Situation haben wir jetzt in unserer Wohnung und das ist im Sommer echt unerträglich. Balkon quasi nicht nutzbar:rolleyes:
 
  • Wow
Reaktionen: ypg
Oben