Laufrad Kuchen Motor

"Off-Topic / Stammtisch" erstellt 11. 08. 2016.

Der ultimative Drahteselthread 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    4.062
    1.228
    Denk mal an die Zeitspanne, die diese Funktion relevant ist.
    Mit 2 - 2.5 Jahren sind die schon flott auf einem Laufrad unterwegs, mit 3.5 Jahren gehts mit dem eigenen Rad los. Mit 5, wie musketier schrieb, fahren sie Touren selber mit.
     
  2. dertill

    dertill

    9. 02. 2018
    271
    160
    Uiiii ein Fahrrad-Thread, ich mach auch mit.

    Mein Lieblingsrad auf "Kurzstrecken" mit Freizeitcharakter (ohne Einkaufstouren). Einfacher Stahlrahmen aus Columbus Aelle, Bj. 1984-1986 (nicht ganz klar), 2014 neu aufgebaut als "Brevét"-Rad
    mit Suntour SVX Schaltung, Mafac Competition 2000 Bremsen, Edelux Lämpchen, französischem Gebäckträger, Brooks Sattel, Velo Orange Brevet-Lenker und Gilles Berthould Schutzblechen - hier stilecht in Szene gesetzt.
    Verbrauch: Ca. 1,5l Apfelschorle und zwei Stück Kuchen auf 100 km
    laufrad-kuchen-motor-280940-1.jpg



    Hier die Familienkutsche:
    Stufentandem-Prototyp aus Weida (TH) mit E-Motor-Upgrade Q100 CST und 6Ah/36V (1kg) Mini-Akku + zusätzliche hintere Sitzreihe für "La Bimba". Die Hintere Sitzreihe ist noch erweiterbar auf zwei Personen inkl. vergrößertem Kofferraum.
    Verbrauch: ca. 4l Apfelschorle, eine Akkuladung, zwei tüten Babyknabberkekse und 3 Stück Torte auf 100 km
    laufrad-kuchen-motor-280940-2.jpg



    Für alle Strecken, die zu lang sind um die ganze Zeit zu sitzen, hab ich noch was bequemeres (nur ein Schnappschuss vorhanden). Leicht, schnell, gerade, Türkisgrün, nur wenn's regnet ist es ekelig.
    Verbrauch: 1,5l Apfelschorle und 50g Sonnencreme auf 100km.
    laufrad-kuchen-motor-280940-3.jpg




    Dazu mein Stadt-Einkaufsrad, das Stadtrad mit Motor meiner Frau sowie ihr verstaubtes 1983er Raleigh ultraleicht-Rennrad wohnen auch noch bei uns. "La Bimba" steuert ihr Puky Swoosh bei und bald noch ein richtiges Laufrad. Ich überlege noch ein Lastenrad zu adoptieren, dann kann das Auto auch bei großen Einkäufen im Regen stehen bleiben.

    Eine Garage (Bj. 1959 entworfen für VW-Käfer) haben wir auch, da stehen die alle drin, das Auto muss draußen bleiben, weil es nicht rein passt.
     
  3. Arifas

    Arifas

    9. 03. 2017
    584
    324
    Mh ich weiß nicht. Bei uns ist es zuemziem bergig. Da fährt der 6 jahrzfs nur in der Straße. Möchte man aber etwas weiter weg, schafft er das noch nicht mit dem Rad. Gleiches gilt für seine 4 jährige Schwester. Und der 1 jährige kommt da eh noch nicht hInterhyper mit dem Puky Wutsch.
    Das coole am Yuba ist ja, dass man das Rad des 6 Jährigen einfach bei Bedarf hinten einhängen könnte und er könnte dann bis auf den Berg auf dem Yuba mit fahren. Ich finde, das klingt schon verlockend.
     
  4. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    4.062
    1.228
    Versteh schon. Aber der Hipster Preis steht dann doch in keinem
    Verhältnis
     
  5. niri09

    niri09

    13. 10. 2017
    400
    125
    Das ist mein Favorit aus deiner Sammlung und 2 Stück Kuchen inklusive :)
     
  6. hanse987

    hanse987

    26. 03. 2015
    373
    126
    Schönes Rad! Leider fehlen die freien Wäscheleinen an der Bremse. Würde das ganze noch stylischer machen.

    Fahre teilweise auch noch meine altes Winora Fighter, 2x7 mit Rahmenschalthebel und dem Luxus schon gerastert.