Carport mit begrüntem Dach und Begrünung seitlich

4,50 Stern(e) 6 Votes
H

HoisleBauer22

Geschätzte Community,
Wir wollen einen luftigen Carport quasi in den Vorgarten stellen, so dass die lange Seite parallel zur Straße verläuft.
Damit der Carport betreffend Baurecht vom Bauamt besser genehmigt wird, kam mir die Idee, eine Carport-Dachbegrünung zu machen und den Carport seitlich auch zu Begrünen mit Ranken auch einem Gitter o.ä. (wäre gleichzeitig Sichtschutz zur Straße und ein wenig Wetterschutz). Was haltet ihr davon? Ist das sinnvoll oder macht nur Ärger über die Jahre? Der Carport muss ja dann auch ein begehbares Dach haben und wird teurer dadurch...
 
G

guckuck2

Gibt es eine Forderung nach Begrünung des Carport?
Falls nicht, ist deine Motivation dies zu machen hinfällig. Das Bauamt drückt nicht bei irgendwas ein Auge zu, weil was „hübsch“ ist.

Die Begrünung des Carportdachs ist ne teure Nummer, weil die Carport-Dächer üblicherweise nicht für die Auflast ausgelegt sind. In Holz realisiert man das nur mit recht hohen Materialstärken (gerade aktuell teuer, optisch fragwürdig), man ist schnell bei Beton / Stahlkonstruktionen angekommen. Das kostet dann auf dem Niveau einer ebenso großen Fertiggarage.
 
H

HoisleBauer22

Das mit der Materialstärke und den Kosten hatte ich befürchtet...
Eine Forderung gibt es keine. Im Bebauungsplan von 1954 steht "Vorgarten" und die Fläche ist in grün. Ich dachte, vielleicht könnte ich das Bauamt überzeugen mir den Carport zu genehmigen, wenn es möglichst grün aussieht.
 
F

FoxMulder24

Carport mit extensiver Begrünung. Diesen Spaß tun wir uns gerade auch an. Ist leider bei uns vorgeschrieben.

Ein Hinweis.
Vorsicht bei der Anbietersuche, die meisten Carports, welche man Online konfigurieren kann, haben eine zu geringe Tragfähigkeit.
Selbst bei denen, welche dies als Option anbieten muss man vorsichtig sein! Man beachte hier seine Schneelastzone. Die Anbieter, welche ich darauf angesprochen habe, haben sofort ihre Angebote zurückgezogen. Das ist eigentlich kaum zu glauben.

Außerdem macht das den Carport ziemlich teuer. Anstatt 10-15k € (je nach Größe), kann man mit +10k € rechnen. (+Fundamente).
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Garage / Carport gibt es 577 Themen mit insgesamt 5805 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Carport mit begrüntem Dach und Begrünung seitlich
Nr.ErgebnisBeiträge
1Carport Entwässerung, Wassermenge berechnen 13
2Garage verlängert bzw. zusätzlichen Carport 10
3Garage genehmigt, aber Carport gebaut 23
4Bauamt lehnt Bauantrag ab da Haus zu weit hinten geplant 86
5Haus / Carport mit L-Steinen oder gibt es bessere Alternativen? 21
6Carport oder Garage, was macht mehr Sinn? 44
7Bodenbelag für Carport - Spezielle Situation 17
8Carport Untersicht verputzen 26
9Carport mit großer Spannweite ohne extra Mittelfpfosten 15
10Bebaute Fläche: Gehören Garage / Carport zur bebauten Fläche? 19
11Brauchts für Carport und Gerätehäuschen auch Baugenehmigung? 13
12Schimmelbefall Carport Karibu - Classic 14
13Carport Abweichung vom Bauantrag 21
14Ist das ein Beton Carport? Oder Holz /Aluminium? 40
15Zufahrt zum Carport wie steil? 14
16Carport Kosten realistisch? Was hat euer Carport gekostet? 39
17Bauamt will Ortsbesichtigung. 116
18Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung 25
19Probleme mit Bauamt wegen Anböschen, Stützmauern! 27
20Braucht man die Bauabnahme vom Bauamt? 15

Oben