Carport/Garage Breite - Reichen 2.50m oder ist das eher zu schmal

4,70 Stern(e) 3 Votes
S

Skyfire

Hallo Leute,

wir planen zusätzlich zur 4 Meter breiten Garage noch einen Carport für das zweite Fahrzeug. Insgesamt haben wir für Garage und Carport 6,50 Meter zur Verfügung, wobei jedoch unser Hauptaugenmerk auf der Garage liegt, da wir keinen Keller haben und Stauraum benötigen.

Somit wir hier von der Breite limitiert. Wir können in der Breite leider nicht mehr als 2,50 Meter im Carport realisieren mit einer Länge von 6 Metern. Das Carport wird dann zwischen Garage und Haus stehen und somit links und rechts von Wänden umschlossen sein.

Reichen die 2,50 Meter aus für einen Carport und lässt sich dort noch halbwegs praktikabel ein- und aussteigen? Oder sollten man es dann lieber ganz sein lassen?

Habt ihr vielleicht noch andere Ideen?

Wir sind nicht die breitesten Personen im Haushalt und das Fahrzeug ist ein Golf 7.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Egberto

Hängt ja nicht zuletzt auch ein wenig vom Pkw ab: bei einem Smart passt es alles locker, bei einem Pickup eher nicht..
 
Golfi90

Golfi90

Fahr mal in ein Parkhaus und schau wie du da gut in den Parklücken zurechtkommst. Da ist eine Parklücke 2,20m meine ich...

Wir haben ein Doppelcarport ohne Mittelstütze mit einer Durchfahrtsbreit von 5,80m gebaut. Das geht ganz gut! Viel enger dürfte es meiner Meinung nach auch nicht werden...
 
H

hanse987

Einfach ausrechnen!

Golf mit Seitenspiegel hat etwa 2,05m Breite, dann lässt man rechts etwa 10cm Platz, ergibt auf der Fahrerseite etwa 45cm (35cm + 10cm vom Spiegel) Platz bis die Tür am Putz anschlägt. Kann man gerade rein fahren oder muss man auch noch etwas rein zirkeln? Mir wärs zu wenig!

Warum dann nicht gleich die Garage 6,5m breit für 2 Autos. Durch die überlappenden Flächen zum Türöffnen ist gleich alles viel einfacher. Ist klar, kostet mehr. Aber der Nutzwert ist auch um einiges größer.
 
S

Skyfire

Wir können nicht breiter bauen, wegen der Wärmepumpe und der Lüftungsanlage.

Wir haben eine gesamte Breite von 6,50 Meter für Garage und Carport zur Verfügung. Die Garage hätten wir halt gern 4 Meter breit für 1 Auto und Stauraum.

Dann bleiben halt noch 2,50 Meter für den Carport
 
H

hanse987

Wo ist der Stauraum geplant? Neben dem Auto? Bei 4m Garagenbreite bleibt innen auch nur 3,5-3,6m übrig. Da passt nicht viel hin, wenn man normal ins Auto will.

Stell doch mal einen Grundriss ein, dann ist es leichter verständlich für uns.
 
Zuletzt aktualisiert 13.07.2024
Im Forum Garage / Carport gibt es 577 Themen mit insgesamt 5805 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Carport/Garage Breite - Reichen 2.50m oder ist das eher zu schmal
Nr.ErgebnisBeiträge
1Garage im Haus oder Carport daneben 10
2Bebaute Fläche: Gehören Garage / Carport zur bebauten Fläche? 19
3Garage genehmigt, aber Carport gebaut 23
4Neubau Einfamilienhaus inkl. Carport und Garage - Reale Kostenschätzung? 12
5Bodenbelag für Carport - Spezielle Situation 17
6Häuser ohne Keller: Stauraum Hobby-Keller? 49
7Stellt ihr eure Fahrräder im Carport unter? 10
8Grundriss mit Garage auf Grundstück realisierbar? 29
9Abdichtung der Garage mit Betonboden? 21
10Regenspeicher in der Garage? 11
11Gas,- Wasser, Strom,- Telefonleitungen überbauen mit Garage? 13
12Bearbeitung von Sockel bei Garage und Gehwegsbegrenzung 11
13Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung 25
14Garage zumauern. Tipps? 21
15Grundriss Einfamilienhaus mit Garage 18
16Terrasse auf Garage bei zwingender Grenzbebauung 10
17Garage verlängert bzw. zusätzlichen Carport 10
18Carport Abweichung vom Bauantrag 21
19Elektrik in Garage: Sicherungskasten, Stromkreis, Steckdosen 21
20Haus und Garage, Spalt zwischen beiden Körpern schliessen? 12

Oben