Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Gäste online
341
Besucher gesamt
342

Statistik des Forums

Themen
31.261
Beiträge
374.978
Mitglieder
46.351

Busch- Jaeger; Neuheit Busch-free@home, Erfahrungen? BUS-light?

4,10 Stern(e) 11 Votes

Mycraft

Moderator
An, Aus, Stromverbrauch, Die Steckdosen sind in Logiken/Szenen und tägliche Abläufe eingebunden usw. Da eben nicht alles TCP/IP kann (muss auch nicht) sind alle Steckdosen in der Medienecke schaltbar.
 
Hallo,

ich hätte eine Frage an die Experten zur Belegung der F@H-Taster:
Ist es möglich, für jede Tasterposition eine eigene Lichtszenen (bzw. Rolloszene) einzuprogrammieren?

Also beispielsweise bei einem Doppeltaster. Dieser hat ja vier "drückbare" Schalter-Positionen. Könnte man folgende Belegung programmieren:
- links oben: Lichter hell
- links unten: Lichter dunkel
- rechts oben: nur ein Licht hell
- rechts unten: alle Lichter aus

Oder geht nur "Szene An" (oben) und "Szene Aus" (unten) pro Taster?

Danke schonmal für Eure Hilfe!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Also beispielsweise bei einem Doppeltaster. Dieser hat ja vier "drückbare" Schalter-Positionen. Könnte man folgende Belegung programmieren:
- links oben: Lichter hell
- links unten: Lichter dunkel
- rechts oben: nur ein Licht hell
- rechts unten: alle Lichter aus
Ja, das geht. Mittlerweile gibt es auch den Doppelklick, aber nur auf Schalter die mit Aktoren gekoppelt sind. Für Schalter die Szenen steuern geht das nicht. (Nicht ganz logisch).
Kann ich mit dem free@home System jede x-beliebige Klimaanlage mit steuern bzw. in das Smarthome-System einbinden oder müssen die quasi free@home zertifiziert sein?
Naja, es gibt keine zertifizierte Klimaanlage (meine Wissens). Außer man macht das über die Heizung per FBH und Kühlumschaltung.


Könnt Ihr die B&J Secure@home Alarmanlage empfehlen oder würdest ihr (bei Verbauung des free@home Systems trotzdem) auf ein extra Alarmanlagensystem setzen?
Keine Erfahrung damit. Finde die Fenstersensoren nicht gut, mag mehr das Eimsig System mit Fensterbruchsensoren. Auch mit Free@Home kann man sich eine Alarmanlage erstellen, wenn man überall Bewegungsmelder hat.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?

Mycraft

Moderator
(Nicht ganz logisch).
Was findest du denn daran nicht logisch? Doppelklick würde eine Szene 2x aufrufen.

Kann ich mit dem free@home System jede x-beliebige Klimaanlage mit steuern bzw. in das Smarthome-System einbinden oder müssen die quasi free@home zertifiziert sein?
Free@home ist leider nicht so free wie es scheint. Man kann aber einen Heizungsaktor nehmen um die Klimaanlage zu steuern. Allerdings eher nicht out of the box.

Könnt Ihr die B&J Secure@home Alarmanlage empfehlen oder würdest ihr (bei Verbauung des free@home Systems trotzdem) auf ein extra Alarmanlagensystem setzen?
Im Prinzip beides, also wenn man ein Mindestmaß an Alarmanlage braucht dann kann man die F&H Anlage natürlich nehmen. Will man mehr Sicherheit muß man wohl oder übel auf eine komplett getrennte und autarke Anlage gehen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben