Bodenplatte richtig dimensioniert?

4,80 Stern(e) 5 Votes
F

fm-united

Hallo in die Runde,

Ich wünsche euch frohe Weihnachten und habe direkt eine Frage.

Wir haben diesen Monat mit dem Bauen gestartet. Es wird ein Einfamilienhaus mit Bodenplatte und Garage, das wir von einem lokalen GU errichten lassen.

Donnerstag wurde die Bodenplatte gegossen, wir haben sie uns heute angeschaut.

Ich frage mich, ob es einen Fehler gab, da ich die Pläne anders interpretiere.

Vielleicht liege ich auch komplett falsch mit meinen laienhaften Beobachtungen und ich werde im neuen Jahr gleich mit dem GU sprechen. Aber aktuell grübele ich herum, und vielleicht könnt ihr meine Sorgen direkt entkräften.

Es geht um folgendes:
Unser massiv errichtetes Ziegelhaus wird in zweischaliger Bauweise ausgeführt und außen verputzt (Wandaufbau von Innen nach Außen: 17,5er Poroton, 18cm Mineralwolle, 11,5er Poroton). Zur Straße hin springt die Garage um 25 cm zurück.
Nun steht die Bodenplatte der Garage aber minimal weiter vor als die des Hauses. Das sieht für mich so aus, als würde sich die Bodenplatte am Verlauf der tragenden Wänden ausrichten. Das würde theoretisch passen, aber die Vorsatzmauer muss doch ebenfalls auf der Bodenplatte errichtet sein und kann nicht „in der Luft hängen“??!

Übersehe ich hier etwas?

Ich hab euch mal eine Zeichnung und ein Foto der Ausführung angehängt.
Bin sehr gespannt auf eure Einschätzung.

Unser GU ist übrigens der Rohbauer und Ersteller der Bodenplatte.

Danke euch ✌
bodenplatte-richtig-dimensioniert-611108-1.jpeg

bodenplatte-richtig-dimensioniert-611108-2.jpeg

bodenplatte-richtig-dimensioniert-611108-3.jpeg
 
K a t j a

K a t j a

Ist die Zeichnung Teil der Ausführungspläne oder nur irgendeine Skizze?
Ich sehe es bis jetzt auch wie Du, das hier entweder der Rücksprung fehlt oder falsches Material verplant ist. Auf jeden Fall würde ich nachfragen.
 
G

guckuck2

Das käme so wohl nur hin, wenn die äußere Schale nicht auf dieser Platte fußen soll. Das Entwässerungsrohr in der Platte könnte ein Indiz dafür sein.

Wie seid ihr zu diesem eher ungewöhnlichen Wandaufbau gekommen?
 
F

fm-united

Ist die Zeichnung Teil der Ausführungspläne oder nur irgendeine Skizze?
Ich sehe es bis jetzt auch wie Du, das hier entweder der Rücksprung fehlt oder falsches Material verplant ist. Auf jeden Fall würde ich nachfragen.
Das ist der offizielle Grundriss auf dessen Grundlage die Umsetzung geplant wird. Also sollte im Ergebnis schon passen. Werde definitiv nachfragen, mal sehen. Danke dir für die Einschätzung
 
F

fm-united

Das käme so wohl nur hin, wenn die äußere Schale nicht auf dieser Platte fußen soll. Das Entwässerungsrohr in der Platte könnte ein Indiz dafür sein.

Wie seid ihr zu diesem eher ungewöhnlichen Wandaufbau gekommen?
Wie genau meinst du das mit dem Entwässerungsrohr? Gibt’s denn überhaupt eine Möglichkeit die äußere Schale zu bauen, ohne dass sie auf der Bodenplatte aufbaut?

Warum dieser Wandaufbau: im Bebauungsplan ist eine Putzfassade vorgeschrieben. Wir wollten kein WDVS mit Styrodur und zweischalig war günstiger als auf WDVS mit Steinwolle zu gehen.
 
Z

Zubi123

Der Porotonstein wird auf die Außenkante Bodenplatte gesetzt.
Dämmung und Vorwandstein kommt nur auf das Fundament. Von daher vom Prinzip her richtig.

ich frage mich nur, wie denn die Garage von Außen verkleidet wird? Nur Putz an die Porotonwand?
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 484 Themen mit insgesamt 4812 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bodenplatte richtig dimensioniert?
Nr.ErgebnisBeiträge
117,5 Poroton + 16 WDVS oder 36,5 Porenbeton 20
2Gleicher Preis: Kfw55 mit Poroton monol. ODER Kfw40 mit Poroton WDVS? 31
3Poroton S9 oder T9 Erfahrungen 25
4Poroton oder Kalk Sand Stein 43
5Poroton Ziegelwände oder Liaporwände FCN 15
6Einfamilienhaus - Richtige Wahl Poroton? 39
7KfW55 EE Haus mit 42,5er Poroton: zu knapp geplant? 16
8Welche Bauträger bauen mit POROTON in SH 55
9Poroton T14 oder Porenbeton Klimanorm PP2 13
10Porenbeton oder Poroton für Einfamilienhaus 19
11Keller aus WU Beton oder Poroton? 17
12Massivhaus: Welcher Stein? Poroton, Liapor / Blähton, Ytong? 25
13Statik - Haus mit Keller wegen Dämmung Poroton Steine verschieben 11
14Poroton T12 Steine Außenwand 18
15Poroton (36,5 cm) versus Blähtonmassivwand (41 cm) 74
16Innenwände aus Poroton oder Kalksandstein? 18
17Außenwände Mauern 24cm Hochlochziegel: wdvs oder poroton T7? 29
18Poroton 36.5 oder 42.5 Perlit oder MW 28
19Dämmung sinnvoll bei Poroton Ziegel? 19
20T8 Poroton nur wesentlich besser als T12 bei Heizkosten? 14

Oben