Statistik des Forums

Themen
30.482
Beiträge
356.226
Mitglieder
45.795
Neuestes Mitglied
jonierikather

Bodenplatte - Folie gegen aufsteigende Feuchtigkeit

4,50 Stern(e) 6 Votes
Hallo zusammen,
bei den meisten Bauten sieht man, dass zwischen Bodenplatte und Mauerwerk eine "Folie" (der Fachbegriff fällt mir gerade nicht ein) gelegt wird um aufsteigende Feuchtigkeit zu vermeiden.
Bei unserem Rohbau wurde, so wie ich es sehen konnte, wohl darauf verzichtet. Bevor ich nun den Bauleiter diesbezüglich anspreche, wollte ich mal nach eurem Schwarmwissen fragen ob das normal ist, was Gründe sein könnten oder oder oder. Vlt haben sich meine Bedenken dann ja schon erledigt.
Anbei ein Foto. Wenn es gemacht worden wäre würde man es doch sehen oder?
Liebe Grüße
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Was du meinst ist eine Mauersperrbahn. Fachgerecht ist das meiner Meinung nach nicht. Auch finde ich komisch, dass deine erste Reihe mit Porenbeton gemauert wurde. Ist in deinem Fall doppelt doof, da Porenbeton weit mehr Wasser aufnimmt als ein Ziegel
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Danke erstmal für die Antworten.
Also dieses schwarze ist tatsächlich die einzige Stelle an der man was sieht. Sonst steht nirgendwo etwas über. Das dort auf dem Foto ist aber fest auf dem Beton wie eingebrannt, also man fühlt keine Kante oder keinen Unterschied um was für ein Material es sich handelt. Wird das denn tatsächlich so gemacht dass die Folie zwischen Boden und Bodenplatte kommt?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben