Bodenplatte fertig - Baubetreuer ausgefallen

4,50 Stern(e) 4 Votes
Yilmaz

Yilmaz

Hallo,
In Hessen ist es Vorschrift das die Bewehrung von Prüfstatiker abgenommen wird. Wo anders nimmt keiner die Bewehrung ab. Es ist auch keiner verpflichtet.
Wenn man sein Baupartner gar kein Vertrauen hat, beauftragt man eigene Bausachverständigen der das Bauvorhaben bis zum Schluss betreut.
Die Bodenplatte ist doch Betoniert? Was wollen Sie bzw. soll der Betreuer erreichen?

Mit freundlichen Grüßen
 
D

dohuli

Holst du auch gelben Getriebesand wenn man dich danach schickt?
Was willst mit einem Rüttler beim Beton gießen?
Verstehe nicht, was die provokant-ironische Frage soll, aber ja, (Danke @toxic) ich meinte den Innenrüttler, Flaschenrüttler, Betonrüttler oder wie auch immer man das Gerät nennen mag.
Auf unserer Baustelle haben die Bauarbeiter einfach nur "Rüttler" gesagt.

Das Gerät zum Verdichten von z.B. Sand ist bei uns eine "Rüttelplatte". Wie die technisch-korrekten Begriffe lauten ist mir für diese Branche leider nicht immer bekannt, aber es wusste vermutlich sonst (fast) jeder, was mit "Rüttler" gemeint ist.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 429 Themen mit insgesamt 4280 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben