Bodenplatte fertig - Baubetreuer ausgefallen

4,50 Stern(e) 4 Votes
S

sauerpeter

Ich stimmt, den Nachweis dürfte ich sehen :)
Nee ich meine es eher so, das ich einen Nachweis erhalte bzw. "Bestätigung", das gemäß Statiker alles ausgeführt wurde... bspw. Streifenfundamente breiter/tiefer, Bewehrung statt 1m breit 2m breit, das dazwischen irgendwo eine Folie liegt etc.
 
O

ONeill

Also bei uns hat der Bauleiter schon die Bodenplatte abgenommen. Position und Ebenheit kontrolliert. Glaube aber auch, dass dies nicht immer gemacht wird.

Wenn es dir keine Ruhe lässt, wieso versucht du nicht kurzfristig einen Sachverständigen ZH engagieren?
 
RobsonMKK

RobsonMKK

Der Bauleiter ist dazu verpflichtet die Bewehrung zu prüfen, er ist dafür haftbar das die Statik korrekt ausgeführt wurde.
 
Y

ypg

Der Bauleiter ist dazu verpflichtet die Bewehrung zu prüfen, er ist dafür haftbar das die Statik korrekt ausgeführt wurde.
Hast Du schon mal einen Bauleiter gesehen, während die Bodenplatte gegossen wurde? Hier in unserem habe ich das nirgends beobachten können. Das ist Maurerwerk, und hinterher siehst Du nicht, was verbaut wurde.
 
D

dohuli

Also bei uns waren zwei Dinge wichtig:
1. Jeweils (Bodenplatte/Geschossdecke)vor dem Betonieren hat der Tragwerksplaner die Bewehrung abgenommen (schriftlich bestätigt) und
2. brauchten wir die Betonlieferscheine.

Beide Dinge mussten bei uns zur Rohbauabnahme durchs Bauamt vorgelegt werden.

Macht auch Sinn. Wenn der Stahl richtig liegt und der Beton innerhalb der zulässigen Zeit verbaut wurde kann man nicht mehr soviel falsch machen. Es sei denn, die Arbeiter haben keinen Rüttler verwendet und der Beton ist nicht richtig verdichtet. Aber daran kann man jetzt eh nix mehr ändern.
Wenn Du sicher gehen willst, lass den Tragwerksplaner oder einen anderen Sachverständigen mit nem Rückprallhammer anrücken und den Beton prüfen.
 
Zuletzt aktualisiert 27.06.2022
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 429 Themen mit insgesamt 4280 Beiträgen

Ähnliche Themen
28.10.2019Bodenplatte - Bewehrung seitlich sichtbar Beiträge: 15
24.03.2021Risse in Keller-Beton-Aussenwand festgestellt wie ist vorgehen - Seite 2Beiträge: 33
05.10.2016Bodenplatte mit Mängeln? - Seite 2Beiträge: 22
27.05.2020Schalungssteine auf Fudament oder in Beton setzen Beiträge: 21
16.04.2020Bodenplatte in Teilbereiche gießen? - Seite 2Beiträge: 19
26.02.2021Bautagebuch vom Neubau einer Stadtvilla mit Garage - Seite 7Beiträge: 64
06.10.2019Bodenplatte mit Betonkernaktivierung. Was ist eure Meinung? Beiträge: 46
09.02.2019Bodenplatte mit Streifefundament und Frostschürze Beiträge: 23
10.07.2017WU-Beton +Unterputzdosen im Wohnkeller - wie kann man das lösen? - Seite 3Beiträge: 37
17.10.2020Bodenplatte zu groß gegossen - wurde nun gekürzt - ist das ok? - Seite 5Beiträge: 48

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben