galabauer Schlüter Kiesschüttung Dachdecker Platten

"Estrich / Bodenbeläge / Fliesen / Parkett" erstellt 30. 09. 2018.

Bodenbelag für Dachterrasse festlegen Galabauer oder Dachdecker? 4 5 4votes
4/5, 4 Bewertungen

  1. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Hi!

    Für unsere Dachterrasse brauchen wir noch einen Bodenbelag. Er darf lt. technischer Zeichnung 2cm dick sein.

    Unsere Dachterrasse wird nicht oft genutzt, eher zum Wäsche heraus hängen aber weniger zum Aufenthalt. Daher ist uns dort das Design nicht so wichtig, eher die Langlebigkeit und v. a. Pflegeleichtigkeit des Ganzen. Wenn wir dafür unsere Ruhe haben, muss es auch nicht das billigste Material sein, trotz der untergeordneten Nutzung. Wir mögen nicht so gerne Betonsteinplatten mit Fugen - das haben wir aktuell und da sprießt überall das Unkraut durch. Vielleicht gibt es da andere Lösungen, die das Problem einschränken?

    Wie man dem Schaubild entnehmen kann, ist neben dem Belag auch eine Drainmatte und eine Kiesschüttung Bestandteil der Bauherrenleistung. Scheidet damit eine Vielzahl an Unternehmen aus und das kann nur ein Galabauer oder Dachdecker machen? Wen sollte man dafür aus eurer Sicht kontaktieren, um ein Angebot zu erstellen?

    Meine Eltern haben Bangkirai Holz aber sagen, dass trotz ständigen Schrubbens die Farbe weg gegangen ist. Würden sie uns nicht empfehlen.
     

    Anhänge:

  2. Die Seite wird geladen...


  3. nordanney

    nordanney

    16. 01. 2013
    2.733
    530
    Das passiert bei jedem Holz, welches nicht geölt wird. Kann Bangkirai nichts dafür. Der Aufbau würde aber auch viel zu hoch werden.
    Wenn Ihr Euch an Euer Schaubild haltet, bleiben wohl nur Platten über, aber die auf Kiesschüttung? Liest sich "komisch".
     
  4. Caspar2020

    Caspar2020

    16. 03. 2015
    2.013
    318
    Kleiner Kies. Platten lose verlegt. Warum nicht? Wird gerne gemacht; weil frostsicherer als z.b. Festverlegte Fliesen.

    Mal nach Schlüter-troba googeln.

    Dat kann jeder, der Balkon kann. Dachdecker z.b
     
  5. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Dachdecker wäre ja gut. Das ist ja der, der die nicht bauherrenseitige Vorbereitung macht. Dann frage ich den morgen mal, ob er das so vorbereiten kann, dass WPC Platten verlegt werden.
     
  6. tomtom79

    tomtom79

    2. 06. 2014
    1.804
    378
    Bei 2cm platten in kies, unbedingt fugenkreuze mit teller nutzen, oder wenn der Aufbau es erlaubt ein Mörtel Bett an den Übergängen.
     
  7. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Habe heute einige Firmen kontaktiert, Galabauer, Dachdecker..... aber alle offenbar so ausgelastet, dass man heute keine Rückruf bekam.