Bewertung Keller / Siedlungshäuschen Bayern

4,10 Stern(e) 17 Votes
P

Peter Silie

Glückwunsch zum Eigenheim!

Zum Thema Versicherung würde ich immer die Versicherung direkt befragen. Wir sind auch bei der HUK und die haben eigentlich nen guten Service. Die Rohre innerhalb des Hauses sind meines WIssens nach versichert, für alles weitere muss man sehen. Ich glaube bei uns wurde aufgrund des Alters der Rohre die Versicherung der Rohe zwischen Haus und Grundstücksgrenze ausgeschlossen. Wenn wir eine Dichtheitsprüfung machen ließen, würde das aber auch gehen. Haben wir nur bisher nicht machen lassen. Baujahr 1921 und anscheinend noch originale Leitungen bis zum Haus .
Die Preise scheinen mir angemessen für einen einfachen bis mittleren Standard (den wir auch haben). Mit Balkonsanierung kenne ich mich nicht aus. Ich weiß aber, dass man da eine sorgfältige Firma braucht, denn die Abdichtung muss einwandfrei sein. Freunde von uns haben damit an ihrem Haus auch arge Probleme.

Wie gehts jetzt weiter, wie ist der Plan? Ich finde Sanierungen immer total spannend, mir hat unsere auch ziemlich Spaß gemacht bzw sind wir auch noch nicht ganz fertig.
ich bin jetzt in der Endphase was die Bewertung der einzelnen Angebote anbelangt, versuche das alles zu koordinieren und arbeite natürlich parallel im Haus weiter. Noch zwei Tage dann haben wir komplett alle Tapeten entfernt. Dann wollen wir mal im Garten die Fallrohre aufbuddeln und deren Zustand bewerten. Als Nächstes den Dachboden Dämmen und im Keller den alten Putz abschlagen.

Bezüglich der Fenster hatte ich ein tolles Angebot der Fa. Löwe hier als lokaler Anbieter. 18.500 €. Ein Schreiner und Bauelemente Typ, der ich über einen ehemaligen Arbeitskollegen empfohlen bekommen habe, macht das für 3000 € weniger. Löwe ist ein doch relativ hochpreisiger, lokaler Anbieter, der Schreiner hat mir Rehau Synego Fenster angeboten, habt ihr hier Erfahrungswerte was die Qualität angeht?

Gruß
 
A

Albinomaus

Darf ich fragen, wie viele Fenster das sind?Alle mit Rolläden? Kann zu der Marke nichts sagen. Wir haben jetzt ein erstes Angebot mit knapp 21.000 für 20 Fenster, wobei da ein riesiges und Zwei Balkontüren dabei sind. Teilweise Bodentief. Kunststoff
 
P

Peter Silie

Darf ich fragen, wie viele Fenster das sind?Alle mit Rolläden? Kann zu der Marke nichts sagen. Wir haben jetzt ein erstes Angebot mit knapp 21.000 für 20 Fenster, wobei da ein riesiges und Zwei Balkontüren dabei sind. Teilweise Bodentief. Kunststoff
16 Fenster. Davon zwei große Fronten im Wohnzimmer. Eine davon mit Schiebetür, allein die kostet 3100 €.

Angebot 1: größerer lokaler Fensterbauer mit eigener Produktion = 18.500 €
Angebot 2: Rehau Synego 15.500 €

alles inkl. Ausbau, Montage, Abdichtung und Entsorgung. Von den 16 Fenstern werden 9 mit elektrischem Vorbaurollladen ausgestattet sein.
 
A

Albinomaus

Die Vorbaurollläden, sind das solche mit Lamellen zum drehen? Ich finde den Preis ganz ok, bin auch eher für lokale Handwerker, da hat man einen Ansprechpartner.
 
11ant

11ant

Nimm´ für Hebeschiebetüren Alu oder ersetze sie durch weniger großteilige Elemente. Wirklich schlechte Profile gibt es kaum, der größere Qualitätsunterschied kann im Einbau liegen.
 
P

Peter Silie

Habt ihr ne Ahnung welche Kosten auf mich zukämen, wenn wir 120 qm mit einem 2mm Innenputz ausstatten würden? (inkl. Grundierung und Farbe)

Ich habe da im Internet jetzt nicht allzu tolle Bedarfsrechner gefunden. Habt ihr da eine Hausmarke was preislich auf mich zu käme? Ich würde jetzt mal mit 2000-3000 € rechnen.

Aktueller Stand:

Wir haben jetzt ca. 85% der Tapeten und 80 % der Böden entfernt. Die Aufträge für die einzelnen, von mir nicht schaffbaren Gewerke gehen am 02.01. raus.

Wenn alles raus ist was keine Miete zahlt, wollen wir den Dachboden dämmen und seitlich bis zum Kniestock runtergehen. Danach wollen wir uns die alten Rollladenkästen anschauen.
Es geht voran.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Kaufberatung / Substanzbewertung gibt es 378 Themen mit insgesamt 8967 Beiträgen

Ähnliche Themen
20.12.2019Trefz Fenster Preise und Erfahrungen? - Seite 2Beiträge: 14
15.10.2018Fenster-Angebot Bewertung - Ist das so okay? - Seite 2Beiträge: 25
14.02.2020Türhersteller/Anbieter, gehts besser ? Beiträge: 22
12.08.2020Dachboden Höhe - Wie viel Lagerplatz ist es wirklich? Beiträge: 22
21.08.2021Pultdach 20Grad - ohne Dachboden? Beiträge: 19
12.08.2018Oberste Geschossdecke ohne Dampfbremse dämmen Beiträge: 17
23.07.2021Kaltdach mit Klemmfilz dämmen , Preis Beiträge: 53
05.08.2017Estrich notwendig? nicht ausgebauter, aber gedämmter Dachboden - Seite 2Beiträge: 23
25.03.2016Fertiggarage 6 X 6meter Anbieter Beiträge: 64
10.02.2019Suche ein schöne Lösung für den Dachboden - Licht Beiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben