Statistik des Forums

Themen
30.065
Beiträge
347.105
Mitglieder
45.560
Neuestes Mitglied
evans004

Betondecke für Anstrich grundieren, noch zu früh?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo allerseits,

seit zwei Wochen liegt bei uns der Estrich (Zementestrich), wir lüften seit einer guten Woche regelmäßig durch. Nächste Woche wird die Heizung installiert und dann zeitnah mit der Aufheizung begonnen.

Können wir in diesem Bauzustand schon mit der Grundierung der Betondecken mit Acryl-Tiefengrund beginnen? Die Zeit wird langsam knapp und wir möchten so viele Arbeiten wie möglich sind schon erledigen. Für die Wände ist es noch zu früh, da noch Restfeuchte auf dem Putz erkennbar ist. Maler- und Bodenbelagsarbeiten (außer Fliesen) sind im Bauvertrag als Eigenleistung vereinbart.

Bauleitung ist bis nächste Woche urlaubstechnisch nicht erreichbar, daher frage ich hier. ;)

Besten Dank im Voraus
Clemens
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Finde ich zu kurz. Nach dem Estrich tropfte es bei uns förmlich von der Decke. Den Poorenverschluss zu frühzeitig herzustellen erschwert das Austrocknen der Decke unnötig.

Insgesamt empfehle ich einen Probeanstrich mit/ohne Tiefengrund, unsere Betondecke war kaum saugfähig und der Tiefengrundanstrich wirkte außerhalb der verspachtelten Fugen fast kontraproduktiv: die Farbe perlte ab
 
Nun ja, die Decke liegt seit Juni, die dürfte trocken sein. Tropfen tut auch nix, es sammelt sich nur das gewöhnliche Kondenswasser an den kalten Stellen (Fenster usw.).

Das mit dem Probeanstrich ist eine gute Idee. Wie erkenne ich, dass der Untergrund zu sehr saugt?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben