Beton vs. Tondachziegel

4,30 Stern(e) 6 Votes
T

Turbomicha

Hi,

habe in zwei Wochen die Erstbemusterung.
Standard als Dachziegel ist der Fingenberger Betondachstein longlife glänzend dabei.
Habe die Wahl gegen Aufpreis auf Tondachziegel umzusteigen.
Höre und lese immer wieder das der Tondachziegel die doppelte Lebensdauer gegenüber den Betonddachziegel hätte.

Was meint ihr dazu?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Michi
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Da scheiden sich die Geister...aber wenn ich mir die Dächer meiner Nachbarn angucke, welche 1-2 Jahre vor uns gebaut hatten...bin ich froh den Aufpreis für Tonziegel bezahlt zu haben.
 
C

Curly

Hallo,

wir haben vor 15 Jahren Betondachsteine genommen und würden das nie wieder tun. Die Steine werden einfach sooo schnell dreckig.
Wir zahlen jetzt einen kleinen Aufpreis für edelengobierte Tondachziegel und haben dafür jahrelang ein hübsches Dach.

LG
Sabine
 
B

Bauexperte

Standard als Dachziegel ist der Fingenberger Betondachstein longlife glänzend dabei.
Habe die Wahl gegen Aufpreis auf Tondachziegel umzusteigen.
Nach meiner Erfahrung hängt es entscheidend von der Wahl der Beschichtung der Betondachsteine ab; Tonziegel sind im Übrigen _nur_ deshalb teurer, weil sie auf dem Transport, wie bei der Verarbeitung schneller Bruch erleiden

Höre und lese immer wieder das der Tondachziegel die doppelte Lebensdauer gegenüber den Betonddachziegel hätte.
Ein bekannter Hersteller gibt eine 30jährige Garantie auf seine Dacheindeckungen; also auf Dachsteine, wie Dachziegel.

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
BastianB

BastianB

Wir haben Betondachsteine genommen, obwohl die Tondachziegel keinen Aufpreis gekostet hätte, da der Schallschutz besser sein soll.
Aufgrund der geringen Dachneigung sehen wir eine eventuell schnellere Verschmutzung eh nicht
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben