Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
88
Gäste online
866
Besucher gesamt
954

Statistik des Forums

Themen
29.577
Beiträge
381.225
Mitglieder
47.216

Begrüntes Flachdach und PV-Anlage

4,50 Stern(e) 4 Votes
Aufständern, PV Module montieren und bisl Substrat drum herum, fertig...

Ich würde da gar keinen Fragen und es einfach ohne die Begrünung bauen. Wer kommt denn vorbei, um auf dein Flachdach mit Leiter zu schauen?
 
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Das hat mir schon mal weitergeholfen.
Dass die verlässlichste Antwort nur vom Bauamt kommen kann, ist mir klar. Aber mal hier zu hören, ob damit schon jemand Erfahrungen gesammelt hat, finde ich doch eigentlich ganz hilfreich.

was ist denn jetzt das Problem?
Mach ne extensive Begrünung mit Sedumgewächsen darauf, unter die aufgeständerten Module geht das auch, gibt Sorten die das vertragen.
Dann haste Beides.
Das Problem ist, dass der Architekt meint, PV und Dachbegrünung würde sich ausschließen. Bevor ich nach meiner Laienhaften Google-Suche, die gegenteiliges behauptet, nun also direkt zum Bauamt renne, wollte ich einfach noch mal hören, ob hier jemand auch schon mit der Thematik konfrontiert war.

Aufständern, PV Module montieren und bisl Substrat drum herum, fertig...

Ich würde da gar keinen Fragen und es einfach ohne die Begrünung bauen. Wer kommt denn vorbei, um auf dein Flachdach mit Leiter zu schauen?
Tatsächlich werden hier im Kreis Luftbildaufnahme ausgewertet. Bei einem Nachbarn wurde daraufhin auch vor Ort kontrolliert.

Ich will die Regelung mit der Begrünung ja auch eigentlich gar nicht um gehen. Ich finde das Gründach eine tolle Sache und würde gerne beides kombinieren. Auf Basis der Rückmeldungen hier, werde ich das dann noch mal forcieren. Vielen Dank euch allen!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Naja, auch beim extensiven Gründach sollte man sicherlich einmal häufiger kontrollieren, ob der Bewuchs überhand nimmt.
Das haben wir durchaus auch auf dem Schirm. Sehe ich aber insgesamt als weniger problematisch an.

Und dann sieht man bei dir eine PV Anlage und drum herum das Gründach. Wer guckt unter die PV?
Wie beim Nachbarn: Vertreter von Gemeinde oder Bauamt.

Aber letztendlich ist es ja auch egal. ICH will ja beides haben. Ist ja nicht so, dass ich mich gerne um die Dachbegrünung drücken möchte. Insofern habe ich auch keine Schmerzen damit unter den PV Anlagen zu begrünen. Ob da im Schatten dann was wächst, wird man sehen... :D
 
Dann bitte beim Bauamt nachfragen. Dann hast du eine rechtliche Aussage.

Kühleffekt durch Begrünung für die Zellen oberhalb lol
Wird ja auch aufgeständert...
Klar kannst du begrünen und dann die PV darauf machen. Musst halt das Substrat für die Ständer entfernen. Aber sinnvoller ist aussparen.

Ich würde es halt mit dem Bauantrag einreichen.
Wieso sollte man das Substrat für die Ständer entfernen? Und dann direkt auf die Dränbahn die PV-Auständerung aufstellen?

Wir haben begrünt und ne 9,9 kWp-Anlage auf dem Dach. Und ich würde das immer so machen. Jeder Flachdachbauer rät zum begrünen, da dies ein zusätzlicher Schutz für die Dachbahnen darstellt.

@quisel : Wir haben unsere Flachdächer, 3 Stück, Hauptdach, "Nebendach" und Garage, selbst begrünt, das ist kein Hexenwerk.

Folgender Aufbau haben wir auf dem Hauptdach 110 qm: Wurzelfestes Vlies 300 gr., 20 mm Dränagebahn mit aufkaschiertem Vlies und dann 8 cm Dacherde plus 30 cm Kiesdachrand.

Auf den "Nebendach" und der Garage, zusammen 90 qm: Wurzelfestes Vlies 300 gr., 9 mm Dränagebahn mit aufkaschiertem Vlies und dann 8 cm Dacherde plus 30 cm Kiesdachrand.

Auf dem Nebendach ist ne 30 qm Dachterrasse und der Rest sowie die Garage wurden komplett mit Sedumpflanzen begrünt. Auf dem Hauptdach nur der Bereich außerhalb der PV-Anlage.

Kosten für´s Material, knapp 4.000 Euronen.
 
Wo hast du das gekauft? Ich will bei uns auch noch begrünen, tue mich aber schwer etwas für unter 40€/qm zu finden.
 

Ähnliche Themen
11.06.2020Grenze zum Nachbarn mit Garage ca. 1-2cm überbautBeiträge: 51
13.05.2020Garage des Nachbarn ragt 12 cm auf unser GrundstückBeiträge: 22
11.05.2018Garage: Was heist "angebaut"? Dass das Mauerwerk verbunden ist?Beiträge: 15
09.09.2015Probleme mit Nachbarn wegen abgerutschter ErdeBeiträge: 29
08.01.2014Wo stellen wir Haus und Garage hin?Beiträge: 11

Oben