Bebauungsplan: DH sind in ihrer Dachneigung einander anzupassen?

4,70 Stern(e) 3 Votes
D

Der-w

Hallo liebes Forum.
Habe 2 kurze Fragen:
I.
Was bedeutet der Ausdruck
" DH sind in ihrer Dachneigung einander anzupassen"
Heißt es, dass ich einfach nur auch den Winkel übernehmen muss?Nachbar 40° ich 40°

ODER

Heißt es das ich komplett seine Dachform in Firstrichtung übernehmen muss?

Wenn b) dann müsste ich ja seine Haustiefe übernehmen oder?
Oder man baut nicht so tief und zieht den Kniestock hoch?

II.
Wie finde ich denn raus welcher Kniestock der Nachbar gebaut hat bzw wie seine Geometrie des Daches ist?
Bekomme ich das bei der Stadt bzw beim Bauamt?

Danke.
 
11ant

11ant

I.: Antwort a;
II.: brauchst Du nicht zu wissen.

Außer der reinen Neigungsanpassung sehe ich da nichts weiteres, also auch einen Versatz möglich, mindestens aber eine abweichende Haustiefe.
 
D

Der-w

I.: Antwort a;
II.: brauchst Du nicht zu wissen.

Außer der reinen Neigungsanpassung sehe ich da nichts weiteres, also auch einen Versatz möglich, mindestens aber eine abweichende Haustiefe.
Bist du dir da 100% sicher?
Da könnte ich ja anderen Kniestock bauen als der Nachbar. Das wäre mein Glück...
 
E

Escroda

Heißt es das ich komplett seine Dachform in Firstrichtung übernehmen muss?
Außer der Dachneigung gibt der Bebauungsplan ja auch die Firstrichtung vor. Es würde mich wundern, wenn es keine weiteren Festsetzungen im Textteil bezüglich der nachbarschaftlichen Anpassung gäbe, wie z.B. gemeinsame Traufhöhe (zumindest zur Straße) oder Kniestockverbot (zumindest Beschränkung). Wenn nicht, kannst Du das
Oder man baut nicht so tief und zieht den Kniestock hoch?
machen.
Wie finde ich denn raus welcher Kniestock der Nachbar gebaut hat bzw wie seine Geometrie des Daches ist?
Dafür gibt es die Berufsgruppe der Vermesser. Der Auftrag lautet "Giebelprofil erstellen". Selbst wenn Du an die Pläne des Nachbarn kommst, weißt Du nicht, ob er auch so gebaut hat. Sollte dein Planer das Profil nicht sowieso verlangen, halte ich diese (vielleicht) 500€ für gut angelegt.
 
Zuletzt aktualisiert 03.12.2023
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3087 Themen mit insgesamt 41752 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.04.2020Befreiung vom Bebauungsplan erwirken - wie? Beiträge: 53
05.10.2020Fragen Bebauungsplan (Vollgeschosse, Kniestock) Beiträge: 11
21.12.2017Bebauungsplan - 1,5 geschossige Bebauung? Beiträge: 16
31.12.2019Bebauungsplan und daraus folgender Hausplan Beiträge: 44
28.10.2020Einfamilienhaus mit 160 m² - Bebauungsplan, Wohnflächenberechnung Beiträge: 19
01.09.2021Erlaubte Gebäudehöhe (Kniestock) laut Bebauungsplan? Beiträge: 10
05.10.2022Unklarer Bebauungsplan E+D oder II Beiträge: 27
21.02.2017Bebauungsplan-Unterschied bei Erdgeschoss/ Dach und Eingeschossig Beiträge: 17
24.07.2023Planen mit älterem Bebauungsplan Beiträge: 45
17.07.2023Bebauungsplan Gemeinde unzureichend ausgeführt, was gilt? Beiträge: 32

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben