Baustellenfahrzeuge/Container auf Grundstück

4,00 Stern(e) 15 Votes
K

Kuota88

Guten Abend zusammen,

wir haben vom zuständigen Notariat den Kaufvertragvorentwurf für unser Grundstück in einem Neubaugebiet, was gerade erschlossen wird, bekommen. Nun ist es so, dass genau auf unserem Grundstück geschottert wurde und sich dort die Baucontainer, Baufahrzeuge, das Dixi-Klo und schweres Gerät befinden.

Wie würdet ihr damit umgehen? Denkt ihr das Ganze wirkt sich eher negativ auf den Bauuntergrund aus, weil jetzt alles extrem verdichtet ist? Und was ist mit dem Mutterboden, der einfach überschottert wurde?Kann man, sobald einem das GS gehört Miete oder Pacht verlangen? (Die Erschließung wird noch etwa 6-8 Monate dauern)

Viele Grüße
 
D

danixf

Wie würdet ihr damit umgehen? Denkt ihr das Ganze wirkt sich eher negativ auf den Bauuntergrund aus, weil jetzt alles extrem verdichtet ist? Und was ist mit dem Mutterboden, der einfach überschottert wurde?Kann man, sobald einem das GS gehört Miete oder Pacht verlangen? (Die Erschließung wird noch etwa 6-8 Monate dauern)
Immer die Dollar in den Augen. Vielleicht geht das tatsächlich, aber warum ein Fass aufmachen, wenn eigentlich gar nichts los ist.
Theoretisch hast du doch das GS erst jetzt gekauft also gehört dir die verdichtete Fläche. Viel Spaß beim Entsorgen davon.
Oder aber du nimmst dir einen Kasten Bier, sprichst mit den Leuten vor Ort wie das am Ende aussehen soll und sie lassen dir den Berg Mineralgemisch da, den du direkt umsonst für deine Auffahrt benutzen könntest. Win/Win.
 
D

Domski

Ich hatte die gleiche Situation, nur ohne Schotter. Die paar cm Oberboden, die noch vorhanden waren, waren eigentlich für die Füße.

Die Dollarzeichen würde ich ganz schnell vergessen! Das macht ganz miese Stimmung.

In deinen Kaufvertrag kommt sinngemäß mit rein: Rückbau der befestigten Fläche außer im Bereich deiner zukünftigen Zufahrt (Fläche ist durch deinen Bauleiter oder dich vorzugeben.
Im Bereich der zurückgebauten Befestigung ist durch den Verkäufer gesiebter Oberboden in Stärke von mindestens 20cm einzubauen, alternativ: deine zukünftige Baugrube brauch nicht mit Oberboden ausgeglichen werden, die entsprechende Menge ist zu liefern und als Erdmiete in einem zu benennenden Bereich zu lagern.

Normal müssen die alles exakt wieder so herstellen wir vorher. Dein entgegengenommen besteht darin, das sie ihren Schotter nur teilweise mitnehmen und nicht alles wieder korrekt herrichten müssen. Du kannst pro Tandemzug brauchbare Muttererde gut und gern 500eur. Rechnen. Da sind 23t darauf, da kommst du etwa 12-15 Kubikmeter weit mit. Jetzt musst du selber rechnen, wie viel Züge du für deinen Garten brauchst.
 
F

fragg

das Grundstück sieht nach dem Bau aus wie ein Truppenübungsplatz. meinst du deine Baufirma baut ohne bagger? die kippen da Schotter hin als Baustraße, und beton für den Autokran/die betonpumpe. alles wie es jetzt aussieht, wird danach weg sein.

zumal Schotter zwar kein Geld kostet, aber die anfahrt gut ins Geld geht. du brauchst Schotter als Fundament für mauern, Terrasse, als tragschicht für das pflaster. (für 40m² pflaster kannst du gepflegt 10 Tonnen Schotter rechnen)

die sollen das mit dem Radlader auf einen Berg machen und liegen lassen (wenn es zertifiziert ist). deinen Nachbarn werden sich freuen, wenn sie sich immer mal wieder eine Schubkarren holen dürfen.

deinen Garten musst du eh fräsen und glätten, selbst wenn da kein Bauarbeiter auch nur einen fuß darauf gesetzt haben sollte.
 
Zuletzt aktualisiert 09.12.2021
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 2838 Themen mit insgesamt 37528 Beiträgen

Ähnliche Themen
25.04.2017"ca." Angabe beim Grundstück im KaufvertragBeiträge: 21
07.11.2020Notar Vertrag Grundstück prüfen lassen oder nicht?Beiträge: 24
02.06.2020Neubaugebiet - Grundstück von der GemeindeBeiträge: 18
06.11.2021Lage Stadtvilla oder EFH auf 500 m2 Grundstück-RechteckBeiträge: 556
22.03.2016Grundstück vorübergehend pachtenBeiträge: 26
31.07.2019Grundstück aufschütten und verdichten fürs HausBeiträge: 155
09.04.2014Fragen/vernachlässigtes Grundstück/Wiese, Baumaßnahmen eruierenBeiträge: 44
07.12.2018Kaufvertrag prüfen / auf Vorverkaufsrechtverzicht wird verzichtBeiträge: 27
24.10.2019Grundstück privat abbezahlen?Beiträge: 26
15.03.2017Fragen zu möglichem Grundstück!Beiträge: 37

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben