Baukosten EFH ca. 180m² in Bayern

4,80 Stern(e) 4 Votes
Hallo zusammen,

ich lese hier schon länger mit und würde mich jetzt gerne mit einer Frage an euch wenden.
Meine Freundin und ich würden gerne ein Haus im Landkreis Landshut bauen. Da wir uns schon vergeblich auf ein paar Neubaugebiete beworben haben, wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben, als auf dem freien Markt zu suchen. Um abschätzen zu können wie viel wir für ein Grundstück ausgeben können, müssten wir natürlich mal grob wissen, wie hoch die Baukosten für das Haus wären. Wir würden gern ca. 180m² Wohnfläche mit Keller bauen, am liebsten zwei Vollgeschosse (natürlich abhängig vom Grundstück).

Würdet ihr Baukosten von 670k als realistisch einschätzen? Habe mit 3000€/m², 80k Keller und 50k Baunebenkosten gerechnet.

Mir ist natürlich bewusst, dass keine genauen Angaben gemacht werden können, geht aber wie gesagt erst mal nur um eine grobe Schätzung.

Danke schon mal!
 
Hallo,
ich denke, dass die 670k für deine Größenordnung mit Keller und Außenanlagen für den Landkreis Landshut ganz gut hinhauen können.
Kann auch für 600k schon klappen, je nach gewünschter Ausstattung und Dimension der Außenanlagen (Doppelgarage?, Stützmauer, Terrassenüberdachung. ..)

Bleibt halt leider das Grundstücksproblem :-(
 
Hallo,

danke für die schnelle Antwort! Doppelgarage hatte ich vergessen, aber ist auch nicht unbedingt notwendig. Lieber ohne Garage bauen als gar nicht. Und es geht auch wirklich erst mal um die grobe Schätzung, bis zu welcher Summe ein Grundstück Sinn macht.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo,

wenn das mit den o.g. Baukosten hinkommt, wären ca. 500k (inkl. Nebenkosten) für das Grundstück machbar. Gerne natürlich weniger. Die 180m² sind auch für insgesamt 4 Personen geplant.
 
Wie weit darf es denn weg sein von Landshut?
In Ergoldsbach, Pfeffenhausen, Vilsbiburg und Taufkirchen hab ich z.B. für den Preis öfter schöne Grundstücke gesehen.
In Landshut direkt könnte es selbst mit 500k schon knapp werden für ein EFH-Grundstück oder?
 
Oben