Baukindergeld und andere Förderungen?

Dieses Thema im Forum "Baukosten / Förderungen" wurde erstellt von Steve_D, 22. 05. 2018.

Baukindergeld und andere Förderungen? 4 5 4votes
4/5, 4 Bewertungen

  1. Steve_D

    Steve_D

    1. 10. 2014
    83
    6

    Baukindergeld und andere Förderungen?


    Hi,

    nur eine ganz kurze Frage, kurz zu unserer Situation.
    - Wir haben ende 2016 Bauvertrag unterschrieben
    - Ende 2017 wurde das Haus fertiggestellt (Massiv) EnEV2016
    - Anfang 2018 Einzug

    Sehe ich das richtig, dass wir da keinen Anspruch auf Baukindergeld haben? Unser Bauträger meinte zu uns nur, dass für uns ein KfW Kredit relevant sei, jetzt im nachgang gibt es sicher nichts, oder?

    LG & Danke
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. seat88

    seat88

    28. 01. 2017
    42
    5
    Logischerweise kein Anspruch, siehst du völlig richtig
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. Steve_D

    Steve_D

    1. 10. 2014
    83
    6
    Das habe ich mir schon gedacht und nachträglich für 2017 gibt es sicher nichts mehr?
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. seat88

    seat88

    28. 01. 2017
    42
    5
    Zitat Anfang: "Schnell und rückwirkend soll es gehen. Das von der Großen Koalition versprochene Baukindergeld wird bundesweit rückwirkend zum 1. Januar 2018 greifen."
    Zitat Ende.
     
  6. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    3.659
    467
    habe 2014 gebaut und schulde nächstes jahr um, kriege ich etwas auch nöchts ??
     
    Zaba12, Alex85 und seat88 gefällt das.
  7. Grym

    Grym

    3. 02. 2014
    977
    88
    Du kannst dich bei der CDU/CSU bedanken. Als Stichtag 01.07.2017 versprochen und dann 01.01.2018 umgesetzt. Die Aussagen der CDU/CSU vor der Wahl sind absolut unglaubwürdig, die beiden Parteien damit nicht mehr wählbar, zukünftig. Trifft aber auf die SPD schon länger zu, siehe deren Aussagen zur Mehrwertsteuererhöhung vor der Wahl...
     
Thema bewerten:
/5,