Baugrube verfüllen für Bodenplatte

4,70 Stern(e) 3 Votes
S

Sven315

Guten Tag,

wir haben ein altes Haus mit Keller erworben, welches derzeit abgerissen wird.
Auf dem Grundstück soll anschließend ein EFH ohne Keller errichtet werden, allerdings versetzt zum alten Haus.
Ca. 3,5x9m vom neuen Haus sollen dort errichtet werden, wo das alte Haus inkl. Keller stand (siehe angehängtes Bild).

Meine Frage wäre nun, da das alte Haus komplett unterkellert war (10x10x2,5m), wie diese Baugrube nach dem Abriss für die Bodenplatte zu verfüllen ist.


Beste Grüße
Sven
 

Anhänge

N

Nida35a

Willkommen im Forum,

das Gleiche hat @motorradsilke von ihrem GU machen lassen.
Auf jeden Fall muss der Boden unter der Bodenplatte eine vorgeschriebene Festigkeit und Tragkraft haben.
 
G

Gartenfreund

Das alte Loch muss verfüllt werden. Dazu muss man entsprechendes Material erwerben.

Nun frage ich mich was das neue Haus mit Keller mehr kosten würde wenn man den Aushub des neuen Hauses gleich in das Loch des alten Hauses einbringen würde.

Ihr hättet dann auch einen Keller wo Waschmaschiene; Kühltruhe usw. einen Platz findet, oder ein Hobbyraum untergebracht werden kann.
Wir könnten ohne Keller nicht auskommen.
 
M

motorradsilke

Willkommen im Forum,

das Gleiche hat @motorradsilke von ihrem GU machen lassen.
Auf jeden Fall muss der Boden unter der Bodenplatte eine vorgeschriebene Festigkeit und Tragkraft haben.
Bei uns gab es zwar nur einen Teilkeller, aber der wurde lagenweise mit einem speziellen Baugrund verfüllt und verfestigt. Auch unter dem nicht unterkellerten Teil des alten Hauses musste der Boden knapp 1 m tief ausgetauscht werden, da dort nur nicht tragfähiger Sand war. Auch da wurde dieser Baugrund eingebracht. Hat alles der Bauunternehmer gemacht. Vor dem gießen der Bodenplatte wurde nochmal die Festigkeit geprüft.
Allerdings würde ich bei dir darauf achten, dass dieser Baugrund nur dort eingebracht wird, wo das neue Haus hinkommt (plus 50 cm rundherum), wenn das technisch irgendwie möglich ist. Zumindest im oberen Bereich, weil auf diesem Baugrund nichts wächst. Der ist so fest, den würde ich nicht mehr als nötig auf dem Grundstück haben wollen.
 
Zuletzt aktualisiert 27.01.2022
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 410 Themen mit insgesamt 4097 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben