Baugenehmigung was muss dort genau stehen? Rechtssicherheit?

Dieses Thema im Forum "Bauland / Verträge / Baurecht-Tipps / Amtliches" wurde erstellt von William2017, 13. 06. 2018.

Baugenehmigung was muss dort genau stehen? Rechtssicherheit? 4.8 5 5votes
4.8/5, 5 Bewertungen

  1. William2017

    William2017

    13. 06. 2018
    5
    0

    Aktenzeichen da, aber was sagt es aus?


    Hallo Zusammen,

    und gut das es das Forum gibt. Wir kommen nicht richtig weiter evtl. kann uns jemand helfen.

    Wir haben ein Haus im Außenbereich gefunden, gehört der Familie seit 1962 und wurde damals bebaut.
    Seit 2003 wurde es dann dauerhaft bewohnt. Vorher in 2001 wurden Fenster, Außenputz, Strom und Heizung auf den Aktuellen Stand gebracht. Wasseranschluss verlegt. Das Haus hat eine Dreikammer Klärgrube die regelmäßig gelehrt wird. Auch die Post wird gebracht und die Gemeinde ist verantwortlich für die Weg bis zum Haus und räumt diese im Winter.

    Laut Baubeschreibung von 1962 steht unter 2.4 Bei der Planung sind neben den bauaufsichtlichen eingeführten Normen die Wohnungsbaunormen berücksichtigt worden. Begründung, falls diese Normen nicht angewendet worden sind: es handelt sich um einen Um- und Ausbau.

    Als Stempel haben wir den von der Bauaufsicht und Wichtig - Zur Baugenehmigung vom 24.09.68 gehörig Az.....

    Was wir nicht haben ist die original Baugenehmigung. Laut Makler dürfen wir aus Bestandsschutz gründen dort wohnen, aber Rechtssicherheit gibt uns das nicht.

    Wie sollen wir vorgehen? Was muss genau in der Baugenehmigung stehen?

    Gruß Akoser
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  2. Die Seite wird geladen...


  3. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    3.659
    467
    wollt ihr das bauen oder was ist los
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  4. niri09

    niri09

    13. 10. 2017
    169
    56
    Ihr geht zur Bauaufsicht und fragt nach der Einsicht der Unterlagen mit dem Aktenzeichen XY.

    Bestandsschutz bedeutet ja das Veränderungen am Bauwerk untersagt sind und auch kein Recht zur Erweiterung besteht.
    Worum geht es? Ihr wisst nicht ob man darin wohnen darf, denn bisher wurde es ja bewohnt? Oder wollt ihr es Umbauen? Bei solchen Fragen immer zum Bauamt, schließlich haben sie die Genehmigung erteilt.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  5. William2017

    William2017

    13. 06. 2018
    5
    0
    Hallo Danke, für die ersten Informationen. Wir wollen am Haus selber nichts ändern. Vielleicht noch den Rest vom dach ausbauen, ein teil ist bereits ausgebaut und so auch damals genehmigt wurden.

    Unsere Maklerin hat jetzt nach langen hin und her mit dem Bauamt doch die passende Ansprechpartnerin gefunden. Wir werden jetzt hoffentlich die original Baugenehmigung bald in den Händen haben. Und hoffen das da nicht doch Ferienhaus oder so etwas ähnliches steht.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  6. Egon12

    Egon12

    22. 08. 2016
    273
    69
    Rechtssicherheit wirst du im Forum nicht bekommen, die Rechtssicherheit gibt es nur beim Bauamt.

    Liebes Bauamt, wir haben Interesse des Flurstück sowieso Adresse sowieso zu kaufen, auf dem Flurstück steht eine bauliche Anlage, welchen Baurechtsstatus besitzt die Anlage.

    Wohnbebauung mit Bestandschutz, Schwarzbau, Wochenendhaus.

    Vielen Dank
    Tausend Küsse
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
    ypg gefällt das.
  7. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    12.365
    2.052
    Ich sehe zur Zeit auch keine Verbindung von einer Baugenehmigung zu einem Wohnrecht.
    In Wohnungen besitzt man auch keine Baugenehmigung.

    Letztendlich geht es wohl um die Frage der Legalität des Hauses, und da wäre @Egon12 Variante von Vorteil, wenn man dann auch noch Fragezeichen verwendet ;)
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
Thema bewerten:
/5,