Baufinanzierung durch Bank / Bausparkasse möglich ?

4,30 Stern(e) 3 Votes
S

Solino

Hallo ,

Meine Freundin und ich erwägen ein Haus zu bauen. Sie 29 Jahre und Beamtin , ich bin 34 und arbeite als Angestellter unbefristet und habe eine Tochter aus voriger Ehe. Sie verdient 2400€ netto und ich 2500€ netto.( gemeinsam 4900€) Ich bekomme zusätzlich noch 13.Gehalt und Sonderzahlungen die ich aber nicht in die Finanzierung einfließen lassen möchte. Wir wohnen zur Zeit in einem Miethaus.Wir haben ein Grundstück von einem Bauträger gefunden der ab Frühjahr 2019 in Kassel mit den Bauarbeiten beginnen möchte , so das Bezug dieser Häuser Ende 2019 , Anfang 2020 geplant ist. Wir haben uns vorgestellt entweder eine Doppelhaushälfte was mit Grundstück so um die 266.000€ ohne Nebenkosten laut Bauträger kostet oder für ein Einfamilienhaus mit Grundstück für 313.000€ ohne Nebenkosten. Wir haben in den nächsten 2 Wochen bei zwei Banken einen Termin um uns dort beraten zu lassen bzw ob es überhaupt geht ein Darlehen zu bekommen.
Finanzielle Daten
Warmmiete: 1000€
Unterhalt Kind : 281€
Hauskredit ( Mann) aus vorheriger Ehe der noch bezahlt werden muss: 395€
Privat Kredit : 151€
Gemeinsames Eigenkapital : 25.000€ ( Ziel Anfang 2019 35.000€)
Bausparvertrag : 100€ monatlich ( Vertrag läuft seit 1.1.2017)
Wir besitzen beide jeder ein Auto und haben gemeinsam ein Motorrad.

Kann vlt anhand der Daten hier , mir jemand sagen ob unser Vorhaben bezüglich der Altlasten von mir eine Darlehensvergabe durch die Bank möglich macht ? Bzw ob wir beide als Kreditnehmer in frage kommen oder evtl meine Freundin nur alleine ?
Des Weiteren wäre es vlt erstmal sinnvoll meine Altlasten zu tilgen um so besser bei der Bank dazu stehen oder sollte man lieber das Eigenkapital zur Hand haben ?

Über eure Meinung / Erfahrung wäre ich sehr dankbar.
 
markus2703

markus2703

Du hast tatsächlich noch viele Altlasten/Nebenschauplätze zu bedienen (927€), das entspricht schon einer kompletten Hausrate ca.

Euer Eigenkapital ist mit 25.000 EUR auch nicht allzu hoch, das wird gerade so für die Nebenkosten plus Küche reichen, wenn überhaupt (Bei Bauträger grunderwerbsteuer auf Gesamtsumme!). Also 100%-Finanzierung!

M.E. schon möglich mit beiden Einkommen, falls Ihr eine Bank findet. Sollten aber nochmals Kinder in Planung sein und ein Einkommen wegfallen, wirds ziemlich eng.
 
E

Evolith

Sollte gehen.
Wir: mein Mann 2 Kinder aus erster Ehe (600€ Unterhalt) und ein Kredit von früher mit 230€. Ein Motorrad und ein Auto. Allerdings verdiene ich doch ein bisschen mehr. Aber zum Verhältnis sollte es reichen. Wir sind am Ende bei 430k€ Kredit gelandet.

Aber das wird eine knappe Geschichte. Weitere Kinder müssen gut geplant sein und ihr braucht dann ein kleines Sparpolster.
Wann ist denn deine Kreditlage wieder besser? Drösel doch mal eure Monatskosten auf. Braucht ihr denn dann noch 2 Autos, oder könnt ihr euch eins sparen?
 
S

Solino

@Markus 2703 eine Küche brauchen wir nicht , die haben wir hier schon im Miethaus dabei , die wir dann mitnehmen würden. Aber bezüglich der Altlasten gebe ich dir recht , deshalb ja die Frage ob man da erst was ablösen sollte ? Oder es im Eigenkapital behalten sollte. Kindesunterhalt wird ja definitiv bleiben auf mehrere Jahre .ohne die Altlasten wäre es natürlich positiver zu bewerten.
@Evolith ja zwei Autos brauchen wir da unsere Arbeitsstätten etwas auseinander liegen. Das Motorrad wäre die einzige Option zum Verkauf was nochmal 4000-5000€ einbringen könnte. Die Kreditlage wäre in 6 Jahren wesentlich besser.

Danke für eure Meinung
 
markus2703

markus2703

Was hat es denn mit dem Hauskredit aus vorheriger Ehe auf sich? Gehört dir Hier noch ein Teil des Hauses, wenn ja kann es verkauft werden?
 
S

Solino

Das ist ein Kredit wo wir beide noch drin stehen! Muss dazu sagen das es sich da nur um ein Anbau am bestehenden Haus meiner damaligen Schwiegereltern handelt , wir haben alles zusammen in einem Haus gewohnt . Stehe nicht im Grundbuch drin ! Riesenfehler damals. Komme aus diesem Vertrag auch erstmal nicht raus. Kann nur hoffen das ich evtl bei der Scheidung bei der Zugewinnentscheidung was rausbekomme , ansonsten kann passieren.
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Sparkassen-Finanzportal GmbH gibt es 20 Themen mit insgesamt 623 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben