Bauen ohne Vertrag - Bedenken?

4,00 Stern(e) 3 Votes
S

Steffi33

Hallo, wir haben eine regionale Baufirma ausgesucht. Diese hat auch die Planung für den Bauantrag fertig gestellt und eingereicht. Die Frist für die Baugenehmigung läuft in Kürze ab. Dann sollte der Bau losgehen. Die Baufirma erstellt den kompletten Bau.

Die Firma hat einen tadellosen Ruf und ist schon lange am Markt. Die Empfehlung eines guten Freundes haben wir auch. Der Chef ist mit uns durch den Ort gefahren und hat uns seine Häuser gezeigt (auch von innen). Einige davon über 20 Jahre alt. Die Qualität hat uns gefallen. Was uns allerdings etwas verwundert, dass keinerlei Unterschriften zu leisten sind. Es wird praktisch ohne Vertrag gebaut. Genau das bestätigte auch der gute Freund. Bei ihm war das genauso. Daher machen wir uns nicht wirklich Sorgen.. Im Gegenteil... Irgendwie angenehm, nicht penetrant zu Unterschriften gedrängt zu werden. Solchen Anbieter hatten wir auch. So im Tenor: wenn sie nicht in den nächsten 14 Tagen unterschreiben, wird es 5% teurer. Das war für uns ein Ausschlusskriterium. Sowas kann ich gar nicht ab!

Aber noch mal zurück zu unserer Firma... Gibt es vielleicht doch Bedenken, wenn das alles so ohne Vertrag läuft? Wie seht ihr das? LG Steffi.
 
C

Caspar2020

Daher machen wir uns nicht wirklich Sorgen.. Im Gegenteil... Irgendwie angenehm, nicht penetrant zu Unterschriften gedrängt zu werden. Solchen
Und wie viel mehr hat er an Ende bezahlt?
Bzw. ne Kostenaufstellung / Bauleistungsbedchreiben hast du aber schon bekommen, oder?
 
S

Steffi33

Er hat genau das bezahlt, was die Baufirma in Ihrem Angebot ausgereist hat. Er war sehr zufrieden.

Wenn es nicht so läuft, wie geplant, habe ich dann nicht auch mit Vertrag viel Spass beim Anwalt... Vermutlich sogar noch viel mehr...?
 
Musketier

Musketier

OK dann war das missverständlich. Wir haben glaub ich auch nur Angebot und Bauleistungsbeschreibung ab signiert.
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3131 Themen mit insgesamt 42173 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bauen ohne Vertrag - Bedenken?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bauvorplanung ohne Unterschrift / Vertrag rechtsgültig? 12
2Bau-Vertrag unter Vorbehalt abschließen? 10
3Vertrag unklar: Humus Erdkollektoren 10
4Riester-Vertrag plündern - für weniger Kreditbedarf? 16
5Fertigstellungstermin bei GÜ-Vertrag - Formulierungshilfe 62
6Tiefbauarbeiten ohne Vertrag - Normal, Erfahrungen? 10
7Preisgleitklausel im Vertrag mit GU 18
8Hausvertrag mit Finanzierungsvorbehalt, Anwalt gesucht 10
9Wer fiel auch auf Vertrag mit Vorbehaltsklausel rein? -Suche 15
10Fühlen uns zu Vertrag gedrängt, normal? 17
11Baufinanzierung und Vertrag mit dem Bauträger 24

Oben