Bau nach EnEV - Nachhaltigkeitsdarlehen möglich?

4,50 Stern(e) 4 Votes
X

Xuley

Hallo,
Ich bin in der Bauplanung einer DHH in Berlin. Die Baufirma baut natürlich nach EnEV, kann mir jetzt aber noch nicht sagen, wo wir am Ende beim Energiebedarf landen und ob ich unterhalb von 75kWh/qm ankomme. Unterhalb von 75 erhalte ich aber von der Bank ein günstiges Nachhaltigkeitsdarlehen.

Meine Frage ist, wenn die Firma nach EnEV baut, müsste ich dann nicht automatisch unterhalb von 75 ankommen?

Hier noch ein paar Daten zur Bauweise:
- Massivbau mit 36,5er Poroton T10 Wand
- Typ Stadtvilla mit 2 Vollgeschossen und ausgebautem Dach als Studio. Ohne Keller
- Gesamtfläche 145qm
- 3-fach verglaste bodentiefe Fenster
- Gasbrennwerttherme mit Solarpanels

Danke und Grüße
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xuley

Moin
Habe den Kredit bekommen, obwohl ich keinen eindeutigen Nachweis des Energiebedarfs aufzeigen konnte. Scheint man wohl nicht so eng zu sehen.
VG
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4632 Themen mit insgesamt 90816 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben