Bau eines Mehrfamilienhauses bzw. 2 Doppelhaushälften nach KfW40+

4,90 Stern(e) 11 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Strom für eventuell später anzubringende Markisen (wird natürlich noch in einer Dose versteckt).

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-452832-1.jpg


Luftdichtigkeitsebene hoffentlich gut abgeklebt.

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-452832-2.jpg

Ein Fensterrahmen noch ohne Kompriband und Verklebung.

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-452832-3.jpg


Mein "grosses" Element nach Süden raus
bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-452832-4.jpg


"Einschweben" des Elementes im OG

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-452832-5.jpg
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Alle Rahmenelemente wurde heute montiert. Morgen kommt der Trupp nochmals mitsamt Cheffe angeflogen um den Rest (Flügel, Kompribänder, Abklebungen) zu montieren. Internorm hat sich netterweise unser Haus ausgeguckt um den Fensterbauer neu zu zertifizieren. Natürlich haben wir (und natürlich auch der Fensterbauer) da zugestimmt. Wir haben dann ja quasi damit die Sicherheit das alles korrekt eingebaut wird - oder? Sonst bekommt er ja sein Zertifikat nicht ;)
b_20201204_145153 - Kopie.jpg


Bodeneinstandsprofile
a_20201204_145137 - Kopie.jpg


Blöderweise gab es wohl ein kleines Abstimmungsproblem (obwohl eigentlich alles besprochen hätte sein müssen). So wird die Luft- und Schlagregendichtigkeit mit der Folie hergestellt und dann über mein mühsam schwarz gestrichenen Raffstorekasten geklebt. Damit das sicher ist und nicht hässlich hell durchscheint muss der Dachdecker noch ein paar schwarze Blech L-Profile montieren. Kosten bleiben irgendwo hängen und ich habe das dumpfe Gefühl es trifft die Bauherren - mal wieder... :eek:
 
Hier sieht man die zuvorh erwähnte Überklebung :confused:

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-1.jpg



Mal ein anderes Detail, diese Dosen haben wir genommen für Aussensteckdosen und an den Stellen wo Klingeltaster hinkommen um "überflüssiges" Netzwerkkabel zu verstauen.

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-3.jpg


bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-2.jpg


bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-4.jpg



Hier kann man die Fensterfarbe bereits sehen

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-5.jpg


Hier nochmals die Südseite beim abendlichen Aufräumen (heutige Arbeiten in Eeingeleistung: OG und DG dämmen, GK montieren etc., natürlich nicht alles fertig. Werden noch ein paar WE bei drauf gehen)

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-453102-6.jpg
 
Hier nochmals einige neue Ansichten des Hauses. Morgen soll ja der Rohbau abgeschlossen sein. Es sind nur noch
Kleinigkeiten wie einige Dachziegel, Bohlen etc. zu montieren. Der Dachdecker hat natürlich noch etwas mehr zu tun.
Wenn alles gut läuft kommt auch das Grün nächste Woche auf alle Flachdächer.

20201206_151547.jpg


20201206_151716.jpg


Vom Lärmschutzwall hinunter fotografiert.
Im Haus im Hintergrund mit dem weiss verputzen Erker wohnt übrigens meine jüngste Tochter mit ihrem Mann
und den drei Kindern. Das war mit eines der wichtigesten Argumente genau dieses Grundstück zu erwerben ;)

20201206_151841.jpg
 
Oben