Bau eines Mehrfamilienhauses bzw. 2 Doppelhaushälften nach KfW40+

4,90 Stern(e) 9 Votes
Das WDVS ist bereits teilweise montiert (hier nur die STEICO Träger in 24cm)
bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-448614-1.jpg


Und der Blick aus dem Dachflächenfenster im Spitzboden
bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-448614-2.jpg

Meine erste richtige Eigenleistung: Die (32 Stück bis zu 3m langen) Bretter aus Tischlerplatten der Raffstorekästen schwarz streichen. Freitag Abend sahen die noch so aus:

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-448614-5.jpg


Und Samstag Mittag waren alle fertig ;-)
bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-448614-3.jpg


Sprühdichtung (für die Luftdichtigkeit)
bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-448614-4.jpg
 
... Und wieder ein paar Eigenleistungen während das Dachgedeckt wird:
4x Antennenkabel (+ 16mm² Erde, Strom (4x 0.75²) und Netzwerk) gelegt. Da es für mich recht unplanmässig kam muss ich in meinen Büroschühchen aufs Dach bei Nieselregen und Wind ..... brrrr

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-449208-1.jpg


Und hier 133er Löcher durch 10cm Massivholz. Mann und Maschine haben das nicht in einem Mal mit der 133er Lochsäge geschafft. Also anzeichnen, mit 24mm Holzbohrer rundherum bohren, den Rest dann mit der 133er Lochkreissäge sauber nachsägen. Dann KWL Ventil rein, abdichten mit Dichtmasse und Dichtband (nach Anleitung vom Meister damit nix passiert!) und festschrauben.

bau-eines-mehrfamilienhauses-bzw-2-doppelhaushaelften-nach-kfw40-449208-2.jpg
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
so, ein paar Details der aktuellen Arbeiten. Heute selber aus Siebdruckplatten Kästen um die KWL Rohre und Aussenzapfstellen gebaut damit diese im Bereich der Perimeterdämmung (30cm stark) durch den Dachdecker nächste Tage vernünftig abgeklebt werden können. Auch bereits die drei KWL Rohre die an der Aussenwand verlegt werden müssen angeschlossen. Alle Rohrdurchführungen werden morgen selbstverständlich gründlichst abgedichtet mit Dichtmasse + Abklebung. Die Kästen werden erst ausgeschäumt und dann geschlossen. Aussen dann nochmals die Ecken und Kanten abkleben - fertig.
 

Anhänge

Auch das Dach wurde heute nahezu fertig gedeckt und alle Haken für die kommenden beiden PV Anlagen gesetzt. Ich finde das wurde sehr ordentlich gemacht.
20201119_121352.jpg


20201119_121405.jpg

20201119_121440.jpg


An einer Giebelseite wurde bereits mit der 80mm Steico Protect Dry Putzträgerplatte begonnen. Bilder am WE. Heute Abend war es zu dunkel als wir fertig waren.
 
Oben