Bau eines Mehrfamilienhauses bzw. 2 Doppelhaushälften nach KfW40+

4,90 Stern(e) 9 Votes
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Ja schaut gut aus wo sind die Fußpfetten?
Keine Ahnung. Werde ich spätestens heute Abend nach suchen
Da soll nämlich das Dach zumindest provisorisch dicht sein ... Also Dachstuhl mudd dann erstellt sein.

Ohne Fusspfette wird das wohl schwierig ... Aber gestern noch mit dem Zimmermannsmeister drüber
gesprochen wo die hinkommen (an einer Stelle war die Wand teilweise ausgeklinkt) deswegen bin ich
zuversichtlich das die mit auf dem LKW liegen.

Der Meister hat mit übrigens gesagt das beim Wenden der Mittelpfette der Bock darunter
zusammengebrochen ist, und das war kein Spielzeug Baumarkt Bock
 
1. Bild: Keine Baulücke mehr erkennbar (wo der Kran in der Bildmitte steht). Unser Haus scheint fertig zu sein

20201023_171804.jpg


und richtig: Dach ist dicht (auch wenn es nur Folie ist)
20201023_171953.jpg


20201023_172123.jpg


Und siehe da, auch die Fusspfette ist da wo sie hingehört:

20201023_173830.jpg


20201023_174032.jpg


Anscheinend dient die Wand selber als Fusspfette ?!

Hier nun die fette Mittelpfette. Die ist so gross geworden da sie gleichzeitig als Überzug dient und
die Decke deswegen nicht noch dicker werden musste.

20201023_174419.jpg


Der Dachboden, gar nicht mal so klein ...

20201023_174405.jpg



20201023_174348.jpg


Noch mal die Aussicht vom Gerüst in Höhe OG nach Norden
20201023_174151.jpg



20201023_174201.jpg
 
Oben