Statistik des Forums

Themen
29.855
Beiträge
342.370
Mitglieder
45.421
Neuestes Mitglied
FamilieBausS

Barchmeister

4,40 Stern(e) 5 Votes
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo in die Runde,

ich lese hier schon seit Monaten als stiller Beobachter mit und dachte nun, es sei an der Zeit mal freundlich "Hallo" zu sagen, bevor ich nach und nach wohl auch mit Fragen und Hilfegesuchen an die Community herantreten werde.

Ich bin 38 Jahre jung, wohne nördlich der Bankenmetropole Frankfurt (wo ich arbeite) im Taunus mit Frau und Töchterchen im 2016 gekauften Sprungbrett-Haus (Ansparung EK, Partizipation an der Preissteigerung und der grundsätzliche Unwille, Miete zu bezahlen) und steuer mehr oder weniger direkt auf das Thema Hausbau zu.

Wir haben vor einigen Wochen auf dem Bauamt einer Nachbargemeinde durch Zufall von einem größeren Neubaugebiet erfahren, welches im Frühjahr 2020 erschlossen wird und uns direkt auf die Interessentenliste setzen lassen mit aktuell sehr guten Aussichten, aufgrund der Vergabekriterien in der ersten Runde Berücksichtigung zu finden.

Seitdem bestehen die Abende und Wochenenden nur noch aus Besuchen von Musterhäusern, laufenden Bauvorhaben und Neubaugebieten im Umkreis, dem Vergleich von BLBs, Kalkulationen und dem generellen Versuch know-how anzulesen.

Wir sind in der Entscheidungsfindung bereits so weit, dass wir massiv ohne Keller (da auf Fels) bauen wollen (auch wenn ein HUF modum immer noch hirgendwo im Hinterkopf rumspukt) und auch die Finanzierung ist bereits grob durchgesprochen. Morgen gehts in die Nähe von Köln, wo Viebrock in einem NBG 5 Häuser hochzieht und Interessenten die Möglichkeit gibt, alle anzusehen und Bauherren und -leiter mit Fragen zu behelligen.

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch, werde versuchen, immer erst die Forensuche zu bemühen und wünsche abschließend allen ein schönes Wochenende!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben