BAFA Förderung falsche Angaben bei Antragstellung

"Baukosten / Förderungen" erstellt 30. 11. 2018.

BAFA Förderung falsche Angaben bei Antragstellung 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. arnonyme

    arnonyme

    22. 09. 2016
    318
    27
    Hallo in die Runde,

    wir haben ein Problem mit dem BAFA Antrag.
    Die Heizungsbaufirma hatte auf den Antrag zur Wärmepumpenart eine
    Sole/Wasser-Wärmepumpe mit Erdsondenbohrung angegeben, obwohl eigentlich ein Erdkollektor vereinbart war.

    Hat jemand Erfahrung mit BAFA Anträgen, der Heizungsbauer meinte, sie dürfen als Betrieb nicht mit der BAFA telefonieren.
    Außerdem ist es wohl so, dass man nur einen Antrag stellen darf.
    Was macht man in so einem Fall?

    Grüße
    Steffen
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Wickie

    Wickie

    5. 05. 2015
    283
    122
    Also ihr habt schon eine Zusage zum Antrag aber mit Bohrung anstelle von Kollektor?

    Ob der Heizi nicht mit der Bafa telefonieren DARF weiss ich nicht. Verstehen kann ich es allerdings ;)

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Telefonat am Besten hilft. Wir hatten ein Problem mit dem Zeitraum, für die uns die Förderung zugesagt wurde. Die Änderung des Antrages war kein Problem.
    Ob das bei Euch allerdings einen komplett neuen Antrag bedeuten würden. Ruf doch einfach mal an da. Vertun kann man sich da meiner Meinung nach nix...