Bad Bilderthread - Zeigt her eure Badbilder!

5,00 Stern(e) 44 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ja die ganzen Winkel und Ecken hatte ich mir im Traumbad so auch nicht gewünscht, das war unserem Wunsch geschuldet, dass wir gerne eine große Dusche wollten (120x100), die dann dort platz finden muss wo keine Dachschräge ist, und ich auch trotzdem die schräg gestellte Wanne möchte.
Dann blieb hinten so eine kleine Nische übrig. Man hatte uns angeboten das abzumauern damit es stimmiger wirkt, aber dann wäre uns auch mit der einzige Stauraum verloren gegangen. Wir planen in das kleine Eck hinten eine niedrige Schubladenkommode zu bauen und wieder mit Eichenholz abzudecken. Da kann man dann das meiste verschwinden lassen und obendrauf was dekoratives tun. Der Raum der dann sichtgeschützt hinter der Dusche verbleibt kann eine Hakenleiste bekommen, dort bringen wir dann Morgenmäntel und co unter.
Hätte ich 5 m² mehr zur Verfügung gehabt hätte ich es mir auch etwas offener gewünscht, aber unter den gegebenen Voraussetzungen bin ich super zufrieden mit dem Ergebnis.

P.S. : Das wirkt auch ein bisschen extremer als es in echt aussieht, da ich für die Fotos mein Weitwinkel-Objektiv rausgekramt habe. Und obwohl ich eigentlich eine sehr solide Portrait-Fotografin bin kann ich mit dem Teil irgendwie nur so semigut umgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir gefällt es von den Farben sehr gut, wirkt sehr warm und einladend.



Das würde mich auch interessieren, da unser Badplaner ähnliches vorgestellt hat.
@kati1337: Kannst Du (nach Umzug) ggf. berichten und auch Details zu den Duschabmessungen teilen?
Gerne, werde berichten wenn wir die ersten Male geduscht haben.
Wir haben 120x100cm gemauerte Dusche. Den Duschkopf haben wir etwas nach rechts verlegt (nicht genau mittig in den 120cm). Die Dusche ist abschüssig damit das Wasser abläuft. Der Durchgang ist mit etwa 60cm eher schmal gehalten.
Ich nehme aber an es geht euch um Spritzwasser. Laut Nachbarn die eine sehr ähnliche Dusche gebaut haben sollte das kein Problem sein. Badvorleger, Fußbodenheizung, ein Abzieher mit langem Stiel, KWL mit Abluft in dem Raum, und ansonsten ist ja alles gefliest. Solange man sich keinen Pool mitten im Bad anlegt sollte da nicht viel passieren denk ich.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hab lange überlegt, woran ich mich störe, sind ned mal die vielen Ecken. Ich glaube ich würde es deutlich ruhiger finden, wenn nicht die sehr kontrastreichen Bodenfliesen für die Ablageflächen aufgegriffen worden wären.

Der Waschtisch und v.a. die Armatur finde ich sehr schön. Und auch wenn es ned mein Stil ist, ists doch insgesamt ein stimmiges und sicher auch gemütliches Bad geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich muss ja mal sagen, bei meinem Lieblingssender HGTV staune ich immer wieder, wenn bei den Renovierungen Fliesen genommen werden die deinen „bunten“ ähnlich sind. Also diese Sterne und ähnliche Muster. Wenn die da so gezeigt werden, sage ich mir immer wieder das würde ich nie machen. Das wirkt irgendwie so kitschig, sag ich mal. Aber im Endprodukt bin ich doch meistens immer wieder überrascht wie stimmig das wirkt. Auch so bei deinen Akzenten. Einzeln, auf den ersten Blick nicht, aber im ganzen sieht das sehr schick aus.
 
Kitschig finde ich die überhaupt nicht. Sie haben ihren eigenen Stil, der sehr gut zum orientalischen passt, aber auch zum modernen Landhausstil - jetzt ihrem Aufgreifen dem Industrie-Style danken kann. Ein schöner Gegensatz zur Nüchternheit. Als ich gebaut habe, gab es nur die ars..teuren Betonfliesen, ansonsten hätte ich jetzt wohl ein orientalisches Gäste-WC
 
Oben