Aufpreis für Verlegung grossformatiger Fliesen

4,70 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Liebe Forenmitglieder,

Ich habe eine Wohnung von einem Bauträger erworben. Die Ausstattungsbeschreibung ist schon recht großzügig (z.B. Fliesen im Format 60x60 als Standard).

Jetzt habe ich mir allerdings noch grössere Formate ausgesucht. Haltet Ihr die nachfolgenden Aufpreise für die Verlegung für angemessen (reine Arbeitskosten, Aufpreise für Sonstiges sind separat):
- Zulage Verlegung Bodenfliese 80x80 statt 60x60: EUR 22+MWSt pro qm
- Zulage Verlegung Wandfliese im Grossformat 120x240 statt 30x60: EUR 93+MWSt pro qm
Wir sprechen ueber ca. 19qm Boden und 35qm Wand in zwei Bädern.

Mir erscheinen diese Preisaufschlaege als ausgesprochen hoch.

Gruss,

Sven
 
Je größer die Fliesen umso schlimmer das Handling. Ab ner bestimmten Größe brauchst du mehr als eine Person. Hinzukommt, das es nicht schneller geht. Auch der Zuschnitt/Anpassung sowie das Anfertigen von Durchbrüchen.

Und du meinst wirklich 120x240?
 
bei uns sind nur 30x60cm inklusive. Wir zahlen für 60x60cm und 80x80cm den gleichen Aufpreis von 19,50 Euro inkl. MwSt. Der Fliesenleger meinte, es wäre für ihn der gleiche Aufwand/Kleber bei 60x60 oder 80x80cm. Deine riesige Wandfliese ist sicher sehr schwierig zu verlegen, die Wand muss erst einmal absolut gerade sein und diese riesige Fliese hält auch nicht einfach so an der Wand und muss erst einmal fixiert werden und dann trocknen. Ich würde mir dann noch Gedanken machen ob bei diesem Format nicht Risse in der Fliese entstehen könnten.

LG
Sabine
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das ist so, genau wie Sabine es sagt. Der hohe Aufpreis für das Riesenformat ist gerechtfertigt. Unsere Fliesenpreise sind 55 pro qm Standard incl. Fliese zu 25. Bei grossen Formaten bis zu 150 % Aufpreis wegen zweitem Mann, spezial Kleber und und.
 
Ich habe in den Zusatzvereinbarungen ausgehandelt Verlegung großformatiger Fliesen inklusive.
Das heißt doch ich bin da jetzt total offen , was die Größe betrifft oder habe ich nen Denkfehler?

Sorry das ich den Thread missbrauche , aber passt ja irgendwie.
 

Ähnliche Themen
01.11.2017Fussbodenheizung - Besser Fliesen oder Laminat verlegen?Beiträge: 30
25.04.2016Übergang von Parkett auf FliesenBeiträge: 15
13.10.2016Fliesen auf Beton entfernenBeiträge: 16
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps?Beiträge: 23
10.11.2019Fliesen oder Vinyl in Küche und FlurBeiträge: 19
20.07.2016Aufpreise für Mehraufwand bei FliesenverlegungBeiträge: 31

Oben