Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
51
Gäste online
613
Besucher gesamt
664

Statistik des Forums

Themen
29.954
Beiträge
389.766
Mitglieder
47.468

Anwalt zum Verklagen des Bauunternehmens gesucht

4,00 Stern(e) 22 Votes
Hallo Liebe Freunde,

wie alle, haben auch wir ein Häusle gebaut.
Der Bau Ansich ging relativ reibungslos, das Hand in Hand Spiel der einzelnen Gewerke war schon 1A.
Wir haben mit Viebroch ein KFW 40 Plus Haus gebaut.V1 mit Fotovoltaik. Zentraler Lüftung und und und.
Die Lüftung ist Mega laut. Es ist Horrormässig Warm im Haus. Vor allem oben.
Streite mich schon 3 Jahre mit denen, da ich glaube es stimmt hier was nicht.
Nun hat Viebrock angekündigt das Wars. Restgeld kannst behalten aber Nerv mich nicht weiter. Zack Thema für die durch.
Also bin ich los mir einen Anwalt suchen. Bau Architektenrecht.
Keiner will mehr Anwaltlichbtätig sein, da Sie nur noch als Notar tätig sind.
Krieg die Krise.
Gibt es Menschen hier, die mit Ähnlichen Problemen im kFW 40 Plus kämpfen?
Gruss Lars
 
Hallo zum Thema Anwalt kann ich nichts sagen aber zum warmen og.
Hast du selbst alles probiert?
 
Ruhe bewahren, ggf. tritts du kostengünstig in den Verband Privater Bauherren ein. Dann kostet dich der Bausachverständige fast nichts. Wir pro Besuch abgerechnet 230 Euro ? Viebrockhaus ist ein vernünftiges Unternehmen mit dem man sicher auch seine Probleme haben kann - wie mit allen. Wichtig ist einen Fachmann an der Seite zu haben, ein Anwalt hilft nicht weiter, ist teuer und hilft nicht schnell und außergerichtlich sich zu einigen. Der wird mit dir die Mängel und Probleme durchgehen - Stück für Stück - er ist immer vom Fach! Auch die Baufirma wir dann auf sachkündige Mängel reagieren!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich weiß, für dich ist das hier jetzt OT. Aber wurden denn schon Maßnahmen/ Versuche unternommen das zu ändern. Zb für die KWL einen Schalldämpfer sofern verfügbar? Ist ein Austausch des Gerätes mit dem Einbehalt möglich?

Wurde die Heizungsanlage hydraulisch abgeglichen?

Denn neben deinem eigentlichen Begehren, sollten dafür ja auch Lösungen her, oder?
 
Oben