Anbebotsprüfung Finanzierung EFH 160qm

5,00 Stern(e) 10 Votes
Haben auch bei der HVB fianziert. Kommunikation sowohl per Telefon / Mail als auch in der Filiale nett und schnell. Nichts negatives zu berichten. Hatten das beste Angebot.
@Allesandro Dass EK zuerst verwendet werden muss ist doch Standard und stand doch wohl auch in eurem Vertrag. Pacta sunt servanda.
 
@Tobibi Wie wurden bei euch die Auszahlungen vorgenommen? Z.B.: Einreichen der Rechnung + Auszahlungsformular und dann Überweisung auf euer Konto und von dort dann weiter an die Handwerker?
Wie ist es mit den 7 Auszahlungen? Bestehen sie darauf oder sind sie da ein wenig flexibel?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Kann man den Tilgungssatz bei der HVB wechseln? Und wenn ja kostenlos / für welchen Betrag? Wie hoch sind die Bereitstellungskosten.
Tilgungssatzwechsel ist bei uns nicht möglich (zumindest nicht vertraglich vereinbart).
Sonderzahlungen sind über SoTi einmal jährlich vereinbart.
Bereitstellungszinsen liegen bei 3%.

@Tobibi Wie wurden bei euch die Auszahlungen vorgenommen? Z.B.: Einreichen der Rechnung + Auszahlungsformular und dann Überweisung auf euer Konto und von dort dann weiter an die Handwerker?
Wie ist es mit den 7 Auszahlungen? Bestehen sie darauf oder sind sie da ein wenig flexibel?
Nicht ganz, bei uns ist es so: Einreichen der Rechnung + Auszahlungsformular und dann Überweisung direkt auf Konto Handwerker/GU.
Bei den 7 Auszahlungen ist man flexibel, dass wurde uns auch direkt gesagt. Wir sind allerdings noch nicht bei den 7 angekommen, sodass ich das nicht aus der Praxis bestätigen kann.


Allgemein läuft die Kommunikation mit der HvB bislang sehr gut.
Wir haben eine direkten Ansprechperson und einen Vertreter, die man beide persönlich (via Videokonferenz) kennenlernen durfte.
Rechnungen werden in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen nach Einreichung beglichen.
Ich kann die HvB somit (bislang) für eine Baufinanzierung weiterempfehlen.
 
Oben