Altbau 1930 Bewertung Sanierung, Sanierungskosten?

"Kaufberatung / Substanzbewertung" erstellt 14. 07. 2018.

Altbau 1930 Bewertung Sanierung, Sanierungskosten? 4.8 5 4votes
4.8/5, 4 Bewertungen

  1. Padrick

    Padrick

    14. 07. 2018
    2
    0
    Guten Abend,

    Meine Partnerin und Ich sind seit längerem auf der Suche nach einem Haus.

    Auf dem Dorf und mit Charme

    Nun endlich eins gefunden und verliebt. Das Grundstück ist ca 2000qm² groß. Garage, Werkstatt, Holzschlag, Gartenhaus, Obstwiese. Also Platz hoch 10.

    Nun das Haus 150qm², ohne Keller und Dachgeschoss eingerechnet.
    Verbaut sind elektro Heizungen und 2 Kaminofen (60er Jahre)
    Letzte große Renovierung war 1989 und zwar der Dachstuhl. Jedoch die alten Ziegel verwendet. Rest alles 70er Jahre.
    Gemacht müsste meiner Meinung nach Heizung, Elektrik, Wasser Wände, Böden (holzdielen ) , Fenster und Dämmung. Also das komplette altbausanierungspaket
    Schimmel gab es in zwei Ecken, die Oma hat nicht mehr gescheit Gelüftet. Der Keller ist trocken (naturstein) Es sind viele kleine und große Baustellen

    Der Preis für alles soll 280.000€ sein. Jedoch vhb
    Was würdet ihr meinen wäre so ein Grundstück wirklich wert und was dürfte man an Sanierungskosten erwarten?

    Heizung, Wasser und Elektrik müsste vom Fachmann gemacht werden

    Meine Erfahrung im Handwerklichen sind als Anfänger einzuschätzen.

    Hoffe der lange Text schreckte nicht ab. Vielen Dank für evtl Antworten

    Mfg Patrick
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.525
    619
    Hallo, ich würde da immer einen Fachmann mitnehmen der die gesamt Renovierung einschätzt . Es ist für dich ein Stück weit Sicherheit und Verhandlungsbasis . Die Bank wird bei der Gesamtfinanzierung auch eine Schätzung sehen wollen. 288k für ein großes altes Haus halte ich viel . Aber evtl. um Würzburg marktgerecht .
     
  4. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.525
    619
    Hallo, ich würde da immer einen Fachmann mitnehmen der die gesamt Renovierung einschätzt . Es ist für dich ein Stück weit Sicherheit und Verhandlungsbasis . Die Bank wird bei der Gesamtfinanzierung auch eine Schätzung sehen wollen. 288k für ein großes altes Haus halte ich viel . Aber evtl. um Würzburg marktgerecht .
     
  5. Padrick

    Padrick

    14. 07. 2018
    2
    0
    Hallo,

    Ein Baugutachter wollten wir das Haus eh nochmal zeigen. Jedoch nicht bei dem Kaufpreis. Das stimmt das Häuser in und um Würzburg recht Teuer sind.
    Jedoch dieses Grundsaniert werden muss und ich den Preis eher um die 200.000€ sehe