Allkauf Erfahrungen - Wer kann über die Firma berichten?

5,00 Stern(e) 6 Votes
Hallo zusammen. Mein Mann und ich haben drei Kinder und "nur normale Jobs " mit einem guten Einkommen aber eben nicht die Möglichkeit Eigenkapital anzusparen. Somit ist unser Budget nicht allzu groß und wir müssen uns nach vielen Optionen umschauen. Da sind wir im Internet auf die Fertighausbaufirma Allkauf gestoßen. Diese bieten ein Fertighaus mit Ausbaupaketen und Grundstücken an. Bei einem Termin vor Ort hörte sich erst mal alles ganz gut an (klar, die wollen ja ihr Produkt an den Mann bringen).
Wir suchen jetzt Leute, die mit dieser Firma gebaut haben und wären für Informationen und Erfahrungen sehr dankbar!!
 
Allkauf ist ein guter Anlaufpunkt für günstige Häuser und Selbstausbauer. Gib oben in der Suche "Allkauf" ein, das Feedback ist gemischt, aber keineswegs schlecht.

Das Problem ist eher: kein Eigenkapital = kein Haus, da in der Regel keine Finanzierung. Geht doch erst mal zu verschiedenen Banken und lasst euch bzgl. einer Finanzierung beraten. Wenn dabei herauskommt, euer Max. Projektvolumen beträgt x00.000€ dann könnt ihr anfangen das passende Haus und Grundstück in diesem Rahmen zu suchen.
 
Hallo und danke für die schnelle Antwort!
Einen Finanzberater haben wir. Der hat uns auch Summe x genannt, trotz fehlendem Eigenkapital. Uns geht's eigentlich eher um die Erfahrung mit der Firma Allkauf. Auch diese weiß, dass wir über kein Eigenkapital verfügen. Uns hätte interessiert ob jemand mit der Firma am Standort in Berlin (Vogelsdorf) Erfahrungen gemacht hat.

LG
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ok, das habe ich verstanden, aber die Enttäuschung am Ende ist groß, wenn ihr euch hier gerade ein Luftschloss baut.

Allkauf ist das egal ob ihr EK habt oder nicht, die legen erst los nach Bankzusage, Bankbürgschafft, Anderkonto oder oder oder. Die sind sowieso immer Safe.

Der Finanzberater... fängt vermutlich erst mal mit einer Lebensversicherung, einer privaten Rente, natürlich staatlich gefördert und steuerlich wirksam an und empfiehlt hohe Renditen aus Fondspaketen. Er verdient an euch und auf wundersameweise fließt dann Geld aus diesen an sich sehr teuren Produkten in eine Vermögensvorsorge, welche künftig eine Baufinanzierung mit speisen soll.

Ganz ehrlich: geht zu eurer Hausbank, lasst die Hosen runter und fragt nach einer konkreten Finanzierung, wie ihr sie jetzt aktuell - garantiert bekommen würdet. Dann wisst ihr was Sache ist.
 
Ich sehe gerade: mit 36 Jahren läuft dir auch die Zeit der Finanzierungsdauer bis Renteneintritt so langsam davon. Dazu die Grundstückspreise in Berlin, das wird eine echt harte Nuss. In 30 Jahren eine halbe Million abzubezahlen ist kein Spaß und mit Zitat "normalen Jobs" in weiten Teilen Deutschlands zur Zeit leider kaum realisierbar.
 
Also all das muss ich verneinen. Wir sind jetzt schon eine ganze Weile bei ihm. Er hat weder versucht uns eine Versicherung noch sonst etwas anzudrehen.
Die Hosen haben wir bei ihm runter gelassen und er hat uns eine Summe genannt. Er war von Anfang an ehrlich und hat uns keine Märchen über utopische Summen erzählt. Uns geht es wie gesagt nur um die Seriosität der Firma Allkauf. Also sprich Qualität, Verlässlichkeit und so weiter.
 

Ähnliche Themen
09.08.2010Erfahrung mit Allkauf HausBeiträge: 13
14.05.2016Allkauf Haus FinanzierungsvorbehaltBeiträge: 50
04.09.2019allkauf Angebote seriös? Preise realistisch?Beiträge: 14
04.05.2020Scanhaus Erfahrungen und andere HausanbieterBeiträge: 37
07.07.2011Finanzierung Grundstück jetzt, Haus in 6 Monaten?Beiträge: 18
31.03.2015Grundstück / Finanzierungshöhe / Versicherung? ErfahrungenBeiträge: 10
08.08.2017Grundstück bar kaufen? Wie Finanzierung aufbauen?Beiträge: 44
11.03.2020Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert?Beiträge: 10
10.11.20202 (Traum-)Grundstücke - Finanzierung unklar. Eigenkapital ansparen?Beiträge: 40
27.12.2014Fertighaus-Werkvertrag (Allkauf) nicht änderbar -rechtlich ok?Beiträge: 11

Oben