[ verkabelung] in Foren - Beiträgen

Neubau: Anschluss & Verkabelung Internet + TV

[Seite 2]
... Recht, spätestens dann kommt es natürlich auf uns an wie schnell es wirklich geht. Danke dir! Wir werden mit Gas heizen. Schon einmal zu der Verkabelung: Hast du CAT7-Kabel dafür verwendet? Und liegen die über Leerrohre in den Wänden, und einfach so? SAT könnte wirklich eine Überlegung wert ...

[Seite 12]
Vielen Dank! Vorteile wären also, dass ich mir die Koaxial-Verkabelung komplett sparen kann. Ein extra Server/Converter im Hauswirtschaftsraum ist dann nicht notwendig, weil der quasi direkt an der Schüssel angebaut ist. Nachteil ist, dass im Moment noch kein Fernseher dieses Signal umsetzen kann ...

[Seite 4]
... schon vorher mal genannt mind. 1 Doppeldose (mit 2 Kabel gespeist) pro Raum. Büro und TV evtl. Sogar 2 Doppeldosen. Die LAN Verkabelung für die Geräte und Access Points wird immer wichtiger, da die Internetübertragungsgeschwindigkeiten immer schneller werden und die Notlösungen wie PowerLAN ...

[Seite 13]
Wie bereite ich diese Umrüstung dann jetzt beim Hausbau am besten vor, wenn ich mich jetzt doch erst für die traditionelle SAT-Verkabelung entscheide? Schonmal ein CAT7-Kabel vom Hauswirtschaftsraum in die Nähe der Schüssel legen, um später einfach die traditionelle Schüssel gegen eine Schüssel ...

[Seite 10]
... Glasfaser wirklich ihren Ausbau bei uns startet, SAT-Schüssel auf Dach oder an Hauswand anbringen lassen. Von SAT-Schüssel aus Koaxial(?)-Verkabelung in Wohnzimmer, Gästezimmer, 2x Kinderzimmer, Schlafzimmer. Sind das dann separate Dosen in der Wand? Oder wird das - wie auch immer ...

[Seite 11]
... via Netzwerk verteilen. Da du eh auf IPTV gehen möchtest würde sich das ggf. anbieten und spart den zusätzlichen Aufwand für die Koax Verkabelung. Ob IPTV oder SAT/Kabel ist ne Grundsatzfrage... Ich bin auch kein Fan von IPTV, da es immer mal wieder zu kleinen Aussetzern kommen kann, was ...



Oben